wir sehen gern bei Geli rein

Samstag, 5. Dezember 2009

5. Türchen....

...heute sendet wieder mal die *OMA* in mir ein paar Tipps...sie sind so einfach und auch eigentlich allen bekannt, aber im Alltagsstreß vergißt man es oder andere Dinge halten davon ab...

Fordert und fördert den Nachwuchs im rechten Maße

Kinder sind etwas Wunderbares. Doch ganz ehrlich: manchmal können sie ihre Eltern auch an den Rand des Nervenzusammenbruchs treiben – ganz gleich, wie alt sie sind.

Ob unaufgeräumtes Kinderzimmer … Null Bock auf Schule und Lernen … Stress am Esstisch … Oder schlicht die Tatsache, dass euch durch den Nachwuchs kaum noch Zeit als Paar bleibt. Immer wieder entstehen Streitpunkte, die das harmonische Miteinander gründlich verderben können.

hier wieder diese *Omatipps*, wie man den Alltag mit den Kids deutlich vereinfachen und entstressen kann...

1. Aufräumen mit Kindern: Mit dem lustigen Ampel-Spiel machen selbst die Kleinsten gern mit.

1. Kinder zum Lesen animieren: Mit welchem einfachen Trick aus dem Buchhandel, man selbst Lesemuffel zum Schmökern anregen.

1. Schluss mit dem allabendlichen Zubettgeh-Stress: Wie man die 20 Minuten vor dem Schlafengehen gestalten sollten, um Gequängel und ständiges Wiederaufstehen zu vermeiden...ruhig, was vorlesen, unterhalten...

1. Eine Vorschlagsbox für die Kids einrichten. dann erfährt man, wie die Kids denken und für welche Ideen sie sich begeistern – und damit zu einem besseren Klima beitragen.

2. Zeit mit Kindern besser nutzen: Diese 15 bis 30 Minuten mit den Eltern werden die Kinder ganz besonders genießen – manchmal sogar mehr als einen ganzen Tag der Aufmerksamkeit.

Oft sind es nur kleine Änderungen, mit denen man viel erreichen könnte – gerade bei Kindern ist das so.

einfach ausprobieren, die Wirkung wird euch begeistern (und vielleicht werdet ihr euch sogar fragen, warum bin ich nicht schon von selbst darauf gekommen bin...??

In diesem Sinne euch allen dort draußen mit, oder ohne Kinder, einen herrlichen 5. Tag mit meinem Adventskalender...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...