wir sehen gern bei Geli rein

Freitag, 28. November 2008

Mittwoch, 26. November 2008

bei mir weihnachtet es schon...

...denn ich bin heute nun fertig geworden und habe alles aufgestellt...es ist insgesamt weniger als im Vorjahr, aber der Platz ist einfach nicht mehr da...

so erfreue ich mich immer wieder an Kerzen jeder Art und Größe und Form und Farbe...

der Kerzenleuchter wurde mit einbezogen...



am kleinen Tisch habe ich auch den kleinen Schmuck untergebracht...paßt gut dahin...

unten an der Lampe klitzern 2 Glocken...man könnte denken, man hört ihren Klang...

Räuchermännchen und Nußknacker, die noch von meiner Omi sind, dürfen da nicht fehlen...ich behandle sie immer sehr sorgsam...

die Goldengel klitzern so vor sich hin...


nun ist die adventliche Gemütlichkeit eingezogen bei uns...

Dienstag, 25. November 2008

morgens 8.00...

...mal ehrlich, wenn schon morgens der Himmel so aussieht, das kann nix werden...ich würde lieber im Bett bleiben...aber die Welt wartet und man soll ja auch mit den Tagen im Alter nicht soooo großzügig umgehen, jeden Tag nutzen und was Schönes draus machen...


überredet...ich bin aufgestanden :-)

Montag, 24. November 2008

jetzt ist der Schnee auch hier...

...ja als ich heute auf den Balkon kam, da wars geschehen, ich mag keinen Schnee, drum war auch keine Freude da, es sieht ja nicht schlecht aus, aber alle Begleiterscheinungen sind eben nicht nach meinem Sinn...im Gebirge ja, aber in der Stadt ist es eben überflüssig...aber---man muß es nehmen wie es kommt und das tue ich ja auch...

die Zuckerbäume sehen ja gut aus...

aber die Straßen sind bereits wieder frei, obwohl es immer noch leicht schneit...

ja und was liegt da näher als sich an den Basteltisch zu setzen und etwas zu tun, weiter die Weihnachtsüberraschungen zu bearbeiten...

man kann das auch noch viel ausführlicher dann HIER sehen...


Freitag, 21. November 2008

Gartenzeit ist beendet...

...ja und so fallen mir wieder mal solche Bildgeschichten in die Hände, die ja immer viel Wahrheit ausdrücken und mich sehr nachdenklich machen, wenn ich sie dann auch noch versuche auf meine eigenen Lebensabläufe umzumünzen...

ich weiß nicht wie es euch geht, aber viele Situationen erlebt man, die sich in solch einem Bild oder Vers widerspiegeln...

lest es in Ruhe nach, ich denke, auch ihr werdet da Verbindungen zu eurem Leben finden...








Montag, 17. November 2008

3. Kreativtag

**Ein kleiner, virtueller Glanzpunkt im Advent, den wir gemeinsam setzen wollen.**

so läutet Ellen diesen 3. Kreativtag ein, wo sich hoffentlich wieder viele melden und mitmachen und am 16.12. dann auf ihrem Blog---so wie ich auch---dieses Thema umsetzen...es war eine schöne Idee, obwohl man wirklich viel noch zu erledigen hat vor dem Fest, aber soviel Zeit muß sein...

*danke Ellen*



Montag, 10. November 2008

der Anfang war heute...

...und wißt ihr was ich meine??...

ja, ich habe heute die erste Ladung vom Weihnachtsgebäck gebacken, erst mal nur eine Sorte, es sind aber 60 Stück...Madeleines heißen sie und schmecken sooooooooo gut...

doch erst mal alle Zutaten prüfen, rauslegen und dann konnte es beginnen...

...ich habe ja in meiner Miniküche sehr wenig Platz, also muß ich da gute Logistik beherrschen...aber es klappte wieder, wie jedes Jahr...

die Rezepte aus diversen Zeitschriften hatte ich schon gesammelt und es sind appetitliche Sachen dabei...

in diese hübschen Metalldosen kommen sie dann rein, heute wurden erst mal 3 Dosen voll, aber ich mache ja noch mehrere Sorten...so nach und nach...

das ist die andere Dose...

ja und das ist das Ergebnis von heute...wenigstens ein Teil davon...

Samstag, 8. November 2008

und was nun??

...so stellt sich meine Frage, denn nun sind auch noch alle Beete gemulcht worden, was ja bedeutet, dort im Garten ist nun Winterschlaf, da ist bis Frühjahr nix mehr los, also was schreibe ich nun in meinen Blog??

hier seht ihr eines der Rosenbeete, wie sie für die lange Winterruhe vorbereitet wurden, da kann man auch keine Bilder mehr machen, also was nun?


...ich werde nun beginnen, über Reisen zu berichten, über ferne Länder und Kulturen und über Reisen mit den Schiffen, die wir gemacht haben---immerhin sahen wir 73 Länder dieser Erde, da denke ich doch, ist was dabei für euch...ich hoffe ja, auch damit euer Interesse zu wecken...

aber wer natürlich eher mit Weihnachten, mit Basteln und allen Vorbereitungen dazu was von mir erfahren will, der muß nun eher mal auf meinem anderen Blog nachsehen...

und den findet ihr hier...

Montag, 3. November 2008

Vogelfutter...

...es war ja so schlechtes, nebliges Wetter, aber mal raus musste man ja, also fuhren wir in den Garten und zerhackten Wallnuesse fuer die Voegel...dort liegt immer ein grosser Vorrat...

...ein Brett untergelegt, den Hammer geholt und los gehts...

dann dauert es wirklich nicht mehr lange und sie kommen, sie hoeren das, sie riechen das...eine herrliche Sache, das zu beobachten...


Samstag, 1. November 2008

man muß es nun glauben...

das Ende der Saison ist da...wenigstens in meinem Garten, denn heute war der vorletzte Einsatz und nun sind nur noch die Rosen zu mulchen, dann ist eben Pause...ja und man sieht es auch, alles ist zur Ruhe vorbereitet...

obwohl da doch noch was schimmert und zwar herrlich gelb, die Primeln zeigen noch Blüte, aber es sieht komisch aus in all den kahlen Beeten, aber ich freue mich über die kleinen Farbpunkte...

am Rand der Beete vereinzelt noch paar kleine Sternchenblüten...aber wenige...

der Bambus wurde ausversehen vor 5 Wochen abgeschnitten, naja--GG in seinem Eifer rasierte ihn gleich mit weg, aber er wollte eben noch einen Pinsel zeigen--halb geköpft, aber ich honoriere den guten Willen :-))

die Herbstastern haben auch ausgedient und wurden heute abgeschnitten...

na und die allerletzte Rose am Rosenbogen...die muss sich ja auch sehr einsam vorkommen...


das wars nun, der Mulch noch auf die Rosen, dann ist Saisonende, die Wasserfässer wurden heute entleert, das Wasser ist abgestellt und die Rester der Zweige entsorgt...wenn dann noch die Rosen gemulcht sind, bekommt mein GG einen Orden !!...