wir sehen gern bei Geli rein

Samstag, 1. November 2008

man muß es nun glauben...

das Ende der Saison ist da...wenigstens in meinem Garten, denn heute war der vorletzte Einsatz und nun sind nur noch die Rosen zu mulchen, dann ist eben Pause...ja und man sieht es auch, alles ist zur Ruhe vorbereitet...

obwohl da doch noch was schimmert und zwar herrlich gelb, die Primeln zeigen noch Blüte, aber es sieht komisch aus in all den kahlen Beeten, aber ich freue mich über die kleinen Farbpunkte...

am Rand der Beete vereinzelt noch paar kleine Sternchenblüten...aber wenige...

der Bambus wurde ausversehen vor 5 Wochen abgeschnitten, naja--GG in seinem Eifer rasierte ihn gleich mit weg, aber er wollte eben noch einen Pinsel zeigen--halb geköpft, aber ich honoriere den guten Willen :-))

die Herbstastern haben auch ausgedient und wurden heute abgeschnitten...

na und die allerletzte Rose am Rosenbogen...die muss sich ja auch sehr einsam vorkommen...


das wars nun, der Mulch noch auf die Rosen, dann ist Saisonende, die Wasserfässer wurden heute entleert, das Wasser ist abgestellt und die Rester der Zweige entsorgt...wenn dann noch die Rosen gemulcht sind, bekommt mein GG einen Orden !!...

Kommentare:

  1. Soooo aufgeräumt ist mein Garten noch lange nicht und meine Rosen mulche ich schon ewig nicht mehr! Ich bin im Herbst eher ein fauler Gärtner, im Frühjahr muß ich es dann wieder büßen :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Saba,
    wie geht es dir denn? Ich erinnere mich, dass du eine Operation hinter dir hast. Ist alle gut?

    Jedanfalls hast Du schon wieder Urlaubspläne. Ich wünsche Dir einen schönen Herbst und einen wundervollen Urlaub.

    Liebe Grüße von Ella

    AntwortenLöschen
  3. @Lis...was lese ich da, keine Rosen mulchen? und wie kommen die über den Winter wenn es frostet?...das wäre mir zu riskant...ich hoffe ja, dass ich es noch schaffe...lG...

    @Ella, nun habe ich dich ja wieder gefunden...oder du mich ;-)

    ... wie ich sehe, warst du auch recht kreativ, leider habe ich das etwas verpasst...aber da du dich heute bei mir gemeldet hast, will ich auch gleich herkommen und dir schreiben, dass ich mich freue, wieder von dir Bilder zu sehen und auch wieder Zeilen zu lesen...danke dir...

    ...meine OP ist vorbei seit dem 10.9. und ich war dann zur Reha und nun lerne ich schon wieder das richtige, schmerzfreie Laufen zu geniessen...es wird schon alles wieder, nur Zeit braucht es eben...

    ...habe weiterhin eine gute Zeit und lass dich herzlich gruessen...

    von Saba

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja auch etwas Schönes,wenn man sich in Ruhe und ohne Arbeit an das vergangene Gartenjahr erinnern kann. Ganz so weit bin ich noch nicht. Kuriere gerade eine deftige Erkältung aus,aber viel gibt es nicht mehr zu tun, das erledigen wir in der kommenden Woche.
    Noch einen schönen Restsonntag wünscht Dir Charlotte.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Saba,
    mir geht es so ähnlich wie Lis. Mein Garten ist noch lange nicht fertig und ich schneide auch nicht alles ab. Rosen werden bei mir auch weder gemulcht noch angehäufelt. Bis jetzt haben es alle immer geschafft, selbst die Hochstämme. Für die halte ich Vlies bereit, falls es doch einmal sehr kalt werden sollte.
    Die gelbe Primel hat sich wohl in der Jahreszeit vertan...;-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. @Charlotte, erst mal gute Besserung und warte dann mit der Winterfestmachung, denn gesund sein ist wichtiger...

    @Angelika...mmm, ohne Mulch, sollte ich es nicht schaffen, dann probiere ich es auch mal so aus wie ihr und werde dann bei starkem Frost hier bangen :-))...es war für mich jedes Jahr eine Pflicht die Rosen so zu schützen...naja, man kann ja auch mal umdenken...

    danke für den Tipp...

    schöne kommende Woche...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...