wir sehen gern bei Geli rein

Donnerstag, 29. April 2010

welch trauriges Ende...

...nahm doch meine Bodendeckerrose HEIDETRAUM...

ich wollte es erst nicht wahrhaben und wartete doch bis jetzt, ob sich nicht doch noch eine kleine Knospe zeigt, aber nein, alles kaputt...

so sahen die Blüten aus...

und so der Busch in seiner vollen Pracht...es macht mich sehr traurig...

aber nach dem Umsetzen voriges Jahr kam sie nochmals und hatte doch einige Blüten, doch diesen Winter überstand sie nicht und ist bis in den Boden rein kaputt...

ich hatte sie seit Beginn und ich band sie nach oben, obwohl sie ja eine Bodendecker war, so entstand ein toller Busch...aber das war einmal...


auch Verluste sind da, aber es ist eine traurige Bilanz...

Kommentare:

  1. Der Winter war lang und viel zu kalt. Ich hatte leider auch einige Verluste in meinem Garten und kann verstehen wie Dir zumute ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Geli,
    in Deinem Garten grünt und blüht es ja wirklich ganz wunderschön. Es freut mich ja auch immer sehr wenn ich draußen bin und sehe wie täglich imme mehr Blumen sprießen. Bei meinen Eltern im Hof blüht die Kastanie jetzt auch.
    Dir einen schönen Tag und ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße vom
    Moritzel

    AntwortenLöschen
  3. ...sag mal Martina, liest du auch die Posts, oder wie kommt es, wenn ich vom Eingehen meiner Rose schreibe und du schreibst, im Garten blüht es so schön ????...sehr erstaunte Grüße von der Geli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Geli,
    jetzt habe ich mich auch erst einmal über den Kommentar weiter oben gewundert. Na, so was! ;-)
    Um deine schöne Heidetraumrose ist es sehr schade. Mein Hochstamm ist auch stark zurückgefroren und eine Veredelungsstelle wohl hin. Der Austrieb sieht aber ganz gut aus.
    Hattest du deiner Rose nicht einen anderen Platz gegeben? Vielleicht lag es auch teilweise daran. Der strenge Frost und evt. noch nicht wieder fest verwurzelt war dann wohl zuviel. Wirst du denn wieder eine Heidetraumrose pflanzen?
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...