wir sehen gern bei Geli rein

Sonntag, 11. November 2012

...ich bin (noch) sehr unschlüssig...

...wie ich wohl weiterhin mit meinen Blogs umgehe...

ich habe 5 Blogs...


jedes beinhaltet ein anderes Thema, anfangs fand ich das gut, alles getrennt, alles dadurch sehr übersichtlich, aber doch mit recht viel Aufwand verbunden...

also was tun??

...ich neige zu der Überlegung, alles NUR NOCH HIER unterzubringen...

  1. die Reisen sind nicht mehr so viele wie früher, zumal ich über erlebte Ziele bereits sehr ausführlich berichtete...
  2. basteln tu ich allerhand, aber könnte auch hier reinpassen...
  3. meinen Blog mit den Bildern und dem HAIKU, den werde ich wohl lassen, da dieser vom Thema her wirklich eine Besonderheit darstellt und sich inhaltlich hier verirren würde...
  4. ja und mein Blog mit meinen *Problemen* mit dem Abnehmen, ( zur Zeit pausiere ich schon mal bereits dort) da könnten meine Berichte über Erfolge und Mißerfolge auch hier eingefügt werden...
so hätte ich dann nur noch 2 Blogs, meine Oase hier, der von Anfang an da war und mein HAIKU-Blog...ich denke, es reicht so, da irgendwann mal der Drang, so ausführlich Blogs zu bedienen auch mal ein Ende hat, man muss/will wieder mal umdenken, Neues ausprobieren und so entstand dieser Gedanke...

auch die Überlegung und die Erkenntnis, dass sich ehemals viele Follower hier ( und in den anderen Blogs auch ) eintrugen, die heute bereits seit sehr langer Zeit nichts mehr schreiben, ich nichts mehr sehe und lese von denen, sagt mir, auch das Interesse anderer ist geschrumpft, aus welchen gründen auch immer, denn beschwert hat sich keiner, sie waren anfangs sehr euphorisch und das liess nach--bis sie ganz weg blieben...

gut, ich kann damit leben, denn ähnlich geht es mir mit anderen Blogs auch, mal war das Interesse nicht mehr so groß, mal waren die Themen nicht mehr meine und so stehe ich ja auch in einigen Blogs als Follower und komme nie mehr hin...

ich denke, das ist das wahre Bloggerleben...so entwickelt es sich nun mal und damit ist die Notwendigkeit, mehrere Blogs zu unterhalten gar nicht mehr gegeben...

ich werde auf den anderen Blogs eine Erklärung schreiben, wo man erlesen kann, da ist nun ENDE...

ich werde hier eine Weile eine INTRO an den Anfang stellen, wo man erfährt, dass dies nun nur noch der fast einzige Blog für mich bleibt und somit auch für mich wieder einige freie Zeit geschaufelt wird, wo man andere Dinge tun kann/will und die eben mit 5 Blogs gar nicht mehr übrig hat, so viele Stunden hat der Tag nicht und eines muss man immer wieder beachten...

ES GIBT NEBEN DEM COMPUTER AUCH VIELE ANDERE SCHÖNE DINGE, DIE GETAN WERDEN KÖNNEN/WOLLEN/SOLLEN...

ja, so ist das nun...

sollte jemand dazu eine völlig andere Meinug haben, oder einen Hinweis, wie man es noch machen könnte, dem danke ich schon mal sehr, aber ich denke, es wird so wie beschrieben ---  und das umgehend...

ich bin ja ein Mensch von schnellen Entschlüssen, es setzt sich sowas in mein Hirn, brodelt herum und dann dauert es wirklich nicht mehr lange, dann wird es so gemacht...

also...schaun wir mal, wie es nun mit einem Blog und all den Themen zusammen nur hier funktioniert...

ich werde die anderen Blogs noch erhalten--noch nicht löschen, aber nichts mehr dort schreiben, ausser der Erklärung, wo sie nun die Folgeposts finden...

danke an euch und an die Leser der anderen Blogs, es wird leichter für mich und für euch bequemer beim Lesen...SO HOFFE UND DENKE ICH !!!

graues, sehr trübes Wetter ist heute draussen, aber klare Gedanken in meinem Hirn...das ist die Quintessenz für heute, Sonntag den 11.11.2012---und---KEIN FASCHINGSSCHERZ !!


Kommentare:

  1. Ich habe mehrfach versucht, Themen in Sonderblogs zu starten. Das war jedes Mal zum Scheitern verurteilt. Mir reicht mein einer Blog und der zweite beinhaltet nur Hintergrundbilder und Header für Blogger, die man sich einbinden kann.
    Mir hüfpen natürlich auch immer wieder Leser davon, weil sie vielleicht meinen, ich hätte nur einen Fotoblog oder einen Bastelblog. Aber was will man machen? Das ist wie beim Zeitschriftenabo.
    Die kann man auch wieder abbestellen.

    Und Recht hast du. Es gibt auch noch ein Leben ohne den Computer.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...erst mal danke liebe Sabine für deine Meinung, es ist mir schwer gefallen, mich von den anderen Blogs zu trennen, sie liefen gut, hatte dort auch ( für mich gesehen) genug Follower, aber meine Zeit, trotz dass ich daheim bin, ist ja noch vieles andere zu machen und es artete einfach in Stress und Druck aus, das soll es ja nun mal gleich gar nicht sein, als war es heute ein schneller und ich hoffe guter und richtiger Entschluss nur noch die 2 Blogs zu behalten...habe alles bereits auf den anderen Blogs erledigt ( ich bin dann schnell :-)) und werde nun nur noch mit 2 Blogs ausreichernd präsent sein...

      eine gute Woche wünscht dir

      die Geli

      Löschen
    2. Uiii, fünf Blogs, ich muss bei meinem einen schon immer zwischendurch pausieren... Ich finde es gut, dass du dir Gedanken dazu machst und fände diesen Blog hier die ideale Plattform für Alles. Er gefällt mir so richtig gut :o) Liebe Grüße Margit

      Löschen
    3. ...danke Margit, es wird eine enorme Zeiteinsparung für mich werden und es reicht eben auch so...

      lG Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...