wir sehen gern bei Geli rein

Freitag, 10. Mai 2013

das kann vielleicht sogar ich??

Die einfachsten Pancakes der Welt


Pancakes mal anders! 

Nur zwei Zutaten – Bananen und Eier. “Was, das soll schmecken??” – ja, so in etwa dachte ich auch. Doch irgendwie musste ich es ausprobieren, einfach weil ich mir es schwer vorstellen konnte. Gesagt, getan. Das Rezept ist super einfach – klar, was soll man mit den zwei Zutaten auch groß anstellen?! Die Pancakes sind schnell angebraten, sahen letztendlich sogar wie normale Pfannkuchen aus. Und geschmacklich? Richtig lecker! Sie waren durch die Banane total lecker, hätte ich so nicht erwartet.

Zutaten:

(für etwa 5 Pancakes)
2 Eier
1 Banane

1. Die Banane mit einer Gabel fein zerdrücken und zusammen mit den Eiern verquirlen.
2. In einer Pfanne (ohne Öl) anbraten.

 

Kommentare:

  1. Na, Du kleine Naschkatze, dann lass es Dir schmecken. liebe Grüße vom Moritzel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...du weißt ja liebe Martina, es muss einfach sein, wenn die Geli an die Backform schreitet :-)))

      lG Geli, die es bald ausprobiert...

      Löschen
  2. Klingt gut. Hast du die abgebildete menge wirklich aus einer Banane gezaubert?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie gehabt malesawi---5 Stück !!...

      lG Geli, die selbst erschrak, als es klappte, denn ich bin eigentlich kein Küchenheld :-))

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...