wir sehen gern bei Geli rein

Freitag, 15. November 2013

Küchen A B C...

Heute das -- V -- bei Anette und da sieht man dann noch viel mehr...

Eine Rarität. Die begehrte Tahiti Vanille ist einzigartig im Aroma. Die Schoten sind wesentlich fleischiger und enthalten daher deutlich mehr Mark pro Schote. Ihr Geschmack ist ein wahrer Gaumenkitzler.

Ich zeige mal die Vanillestangen, ich nehme sie wo es passt und mag den lieblichen Geschmack sehr, bald sind wieder die Vanillegipferl dran, es weihnachtet bald ;-))



riecht man den Duft??



Kommentare:

  1. Antworten
    1. stimmt Ruthie, danke, sie sind *fast* schon in Arbeit...

      lG Geli

      Löschen
  2. Warum nur bin ich nicht auf Vanille gekommen? ;-) ...
    Sind das Vanillekipferl oder sogenannte Löwenzähne? Lecker - bald beginne auch ich mit der Weihnachtsbäckerei ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Frau Waldspecht, tja--Vanille war eben weg, ich war schneller ;-)) aber für mich sind es Vanillegipferl, die andere Bezeichnung kenne ich nicht so...

      ich lege auch bald los und backe...

      schönes WE und

      lG Geli

      Löschen
  3. lecker, aber eine mir unbekannte Welt, die Küche(grins), möchte dir ein gutes Wochenende wünschen, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Klaus-Dieter, man kann nicht überall nur gut sein, ich bin es eigentlich in der Küche auch nicht, ab und an klappt aber doch mal was ;-)...

      danke für die WE-Wünsche und das Gleiche für dich auch...

      Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...