wir sehen gern bei Geli rein

Sonntag, 20. Januar 2008

Grüße und Wünsche zum Sonntag...


Wünsche

Ich wünsch dir eine HAND, die die deine ergreift
und mit dir durch Wälder und Wiesen streift,
eine HAND, die dich streichelt, eine HAND, die dich liebt,
eine HAND, die viel weniger nimmt als sie gibt.

Ich wünsch dir eine HAND, die die deine hält
und die dich begleitet durch Leben und Welt,
eine HAND, die dir hilft übers Wasser zu gehn
und überall noch einen Weg zu sehn.

Ich wünsch dir eine HAND, die die deine erfasst
und die dich geleitet durch Mühsal und Hast,
eine HAND, die dich tröstet, eine HAND, die dich hält,
bevor deine Seele in Untiefen fällt.

Ich wünsch dir eine HAND, die dich immer begleitet,
eine HAND, die dir Kraft gibt und die mit dir streitet,
eine HAND für den Frieden, eine HAND mit einem Licht,
eine HAND, die stets da ist - und dann fürchte dich nicht.

für alle meine Besucher einen
schönen Sonntag, das wünscht
Saba

Kommentare:

  1. Ein sehr, sehr schönes Gedicht. Ich habe es kopiert und, Dein Einverständnis vorausgesetzt, an meine Freundin weitergeleitet. Ich glaube, sie braucht es zZt.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  2. alles klar Margrit, ich freue mich doch, wenn es anderen auch gefällt und dann noch mehr, wenn es jemand zu besserer Laune verhilft...

    schönen Sonntagabend von
    Saba

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dieses Gedicht auch wieder sehr gut. Wenn jeder Mensch so eine Hand hätte, würde die Welt wahrscheinlich etwas anders aussehen.
    Der Sonntag ist ja jetzt leider schon wieder vorbei und deshalb wünsche ich dir einen guten Start in die Woche.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. auch für dich Angelika eine gute Woche...ich werde meine Küche ausräumen, der Maler kommt, also nicht so prickelnd alles...

    lG Saba

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...