wir sehen gern bei Geli rein

Mittwoch, 30. Juni 2010

eine tolle Nachricht...

...kann ich heute über meine Hängetomaten berichten, sie blühen jetzt !!!...

doch wer hätte sowas gedacht, also ich nicht, das Säen und Aufziehen der Samen, die ich ja geschenkt bekam, entwickelte sich als Langzeitproblem und es waren ja so viele eingegangen und eigentlich sah es zwischendrin eher so aus, als ob alles nichts wird, oder eben die Ernte fürs Folgejahr eingeplant war :-))...

doch nun, man sehe und staune, sie haben Blüten, kleine sehr unscheinbare, aber die Tomaten werden ja auch nur klein sein...na wie ich mich da freue...hier ein Bild und wenn man genau hinsieht, es anklickt, kann man es sehen...


hier die andere Pflanze, denn es haben letztendlich es nur die 2 geschafft, Fuß zu fassen, etwas peinlich ist es ja, aber was sollte ich tun, alles nach Vorschrift gemacht und doch---sie wollten bei mir nicht wachsen...


so hängen sie nun an meinem Gitter und erfreuen sich an der Sonne...und ich mich an ihnen...


auch meine herrlichen orangenen Lilien blühen und es werden jedes Jahr mehr, worüber ich mich sehr freue...


und zuletzt die kleine Hand voll von meinen ersten geernteten Schoten, es ist eben eine Freude, in den Garten zu kommen und gleich mal was naschen zu können, nur dazu sind sie da...und nun beginnt die Ernte :-)...


in diesem Sinne werde ich mich jetzt ein wenig um den Hausstaub kümmern und dann wieder auf meine Oase fahren...bis später...

Kommentare:

  1. Liebe Geli, das ist doch nicht peinlich! Toll jedenfalls, dass du jetzt auch ein paar Tomaten beherbergst - bin schon neugierig, wie sie sich weiterhin entwickeln und wann du die erste davon naschen kannst!
    Herzliche Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Geli,
    das freut mich aber, dass es doch zwei deiner Tomatensämlinge geschafft haben und ich drücke dir die Daumen, dass du reichlich ernten kannst.
    Deine Taglilie ist ja herrlich. Ich hatte bis jetzt erst eine einzige Blüte. Aber einige stehen schon in den Startlöchern und werden bald blühen. Dann wünsche ich dir noch eine schöne Zeit in deiner Oase...bis bald wieder
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. @Margit...ja ich bin so froh, dass wenigstens eine Kleinigkeit geworden ist...aber ein Nervenstreß wars schon...danke fürs Mutmachen Margit...lG Geli

    AntwortenLöschen
  4. @Angelika, na da freue ich mich sehr, dass ich etwas hier von dir lese, ich hoffe und wünsche nur, dass du bald wieder voll auf dem Blog dabei sein kannst...bis dahin danke dir und lG von der Geli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Geli,
    schön wie Du Deine Tomaten heran züchtest.
    Habe meine "Zwei" Tomaten gestern endlich aufgebunden.
    Doch nicht an einer Spirale sondern an einem alten verzweigten Ast.
    Ein bisserl Hip aber wenn sie wachsen ist es doch schön.
    Die ersten Tomaten sind schon dran.Wollen nur hoffen das sie reifen.
    Jedoch bei soooo viel Sonne....kein Problem,laach.

    Herzlichste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. hi Moni, na ob Stock oder Spirale, bei dem Wetter werden die Tomaten schon mitmachen und wir können bald ernten...lG Geli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...