wir sehen gern bei Geli rein

Montag, 11. April 2011

seit Tagen...

...ach was schreibe ich, seit Wochen nur Sonne, herrlich blauer Himmel, ich viel im Garten und wenn man heim kommt, dann diese klaren, immer noch sonnigen Bilder, wenn ich auf dem Balkon stehe...mir gefällt dieser Anblick, trotz der hohen Häuser...

wo Sonne ist, alles hell und klar...


wo Schatten hinfällt, dunkel, aber es schimmert noch durch...und da alles nun wieder grün wird, ist das wohl der letzte Blick, den man auf den See werfen kann, dann verschwindet er hinter den Bäumen...



jedes Jahr im Frühling kann man sich am Erwachen der Natur erfreuen...

ich habe eine kleine Fotogalerie eingerichtet, wo auch meine Gartenfotos dieses Jahr zu sehen sind...viele andere auch...


Kommentare:

  1. Hier gibt's ja doch keine Blogpause, liebe Geli!
    Ist doch schön, wenn du die Abwechslung genießen kannst zwischen deinem Garten und dem städtischen Ausblick. Ich kann mir schon vorstellen, dass das eine ganz nette Abwechslung sein kann.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  2. ...freue mich über dein Kommen Margit, naja ich bin ja doch unterwegs auf euren Blogs...ich lese, kommentiere ab und an, ja und auf meinen Blogs wollte ich erst mal ganz pausieren, aber wie es eben so kommt, man hat die Hummeln und dann schreibt man doch mal was...

    ja und mein Ausblick aus dem Balkon, der ist für eine Stadt gesehen eben doch recht gut, wohne am Rande, mit See und viel Grün...da kann man es auch aushalten, auch wenn man kein Häuschen hat...

    ...wir haben doch unser Geld auf Reisen alle gemacht :-))--beides ging nicht...so erfreue ich mich an solchen Bildern...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Reisen ist aber ein schöner Ersatz für Geld;-)
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  4. ...stimmt Margit, jeder soll das tun, was ihm gut tut--so lang das möglich ist...

    habe einen guten Tag noch...

    lG Geli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...