wir sehen gern bei Geli rein

Sonntag, 9. Dezember 2012

NWB---Spuren im Schnee

Natur in Wort und Bild...von VARIS erdacht und nun bei dem Wetter - was wir hier seit paar Tagen haben, von mir gern umgesetzt...

es schneit, es schneit und wie der Himmel aussieht, wird es nie mehr aufhören...ich mag es gar nicht so, ich fahr da nicht gern Auto und so komme ich fast nicht raus...

aber zum Thema--SPUREN IM SCHNEE...die habe ich hier, einmal meine Spuren auf dem Balkon, wenn ich nachsehe, ob das Wetter wieder besser wird, oder die auf der Straße, wo die mutigen Autofahrer sich in die Spur begeben...




Kommentare:

  1. Heute früh hinterließ ich auch Spuren im Schnee auf dem balkon aber eine Stunde später waren sie schon nicht mehr zu sehen. Jetzt hat es aufgehört zu schneien aber ihr habt bestimmt einige Zentimeter mehr Schnee als wir.
    Komme gut durch den Schnee!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach malesawi, es haut runter und will nimmer enden :-((((((((...ich habe für morgen Großkochkampftag hier angesagt, da bin ich drinnen und es wird wenigstens was...

      eine schöne Woche und

      lG Geli

      Löschen
  2. Unser Auto blieb heute zuhause. Erst hat es geschneit, dann geregnet. Richtig gefährlich. Ich konnte noch Schneefotos aus dem Fenster machen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich blieb auch daheim Sabine, obwohl ich zu gern in die Kirche zum Weihnachtssingen gefahren wäre, aber bei dem Wetter muss man auch mal verzichten, das war mir zu dumm da draussen...

      lG Geli

      Löschen
  3. ja, meine liebe Geli, ein paar Schneeflöckchen sollt Ihr auch haben. Will ja nicht alles für mich beanspruchen.
    Hab eine schöne Woche, mach es Dir gemütlich.
    Alles Liebe
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ja liebe Anne, ich nehme es gelassen hin und sehe mir das alles nur vom Balkon aus an, habe etwas Hemmungen im Schnee zu laufen, doch mit der Zeit werde ich da auch noch üben, ansonsten habe ich heute *Großkampftag* in der Küche, Hirsch, Lamm und Ente liegen im Bräter...das riecht hier lecker und draussen höre ich das Schneeräumen anderer :-) klingt gut, ich muß es nicht..:-)

      lG und eine tolle Woche von Geli

      Löschen
  4. Bei uns ist heute pünktlich zum Feierabendverkehr das Schneechaos mit Blitzeis ausgebrochen. Äußerst unschön, wenn man für die ohnehin schon lange Autofahrt nach Hause die doppelte Zeit braucht. Und morgen früh wieder derselbe Käse von vorn. Heute ist mir mal wieder so richtig bewusst geworden, warum ich den Winter nicht ausstehen kann...Trotzdem ein sehr schöner Beitrag :)

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Varis, da bin ich dann immer sehr froh Rentner zu sein wenn ich deine Fahrsituation lese, früher war das ja immer so im Winter als man noch selbst unterwegs war, heute geniesse ich, wenn ich weiß, ich muss nicht los ;-)...

      lG Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...