wir sehen gern bei Geli rein

Sonntag, 21. April 2013

gestern...

...Sonne war da, es waren so 18°, das Auto war schnell startklar und los ging es...

das kam heraus...

durch Wald und Flur...



zu einem stillgelegten Restaurant --- und weiter...




den hatte es bereits schon mal entschärft...



wo sich hoch oben nachts der Förster tummelt...



Holz, alles Holz...


das eigentliche Ziel, unser Landfleischer...


zurück über Bad Düben...


natürlich zur Eisbar...


das wärs dann erst für den Abend, aber es ging weiter...




nachdem das Richtige ausgesucht war, gegessen war, gings heim...


so viele Stunden in der Natur, wunderbar...

ich hoffe, ihr habt auch so gute Gegenden bei euch...


Kommentare:

  1. Hallo Geli,
    ist denn vor lauter Freude über das Wetter und die Einkehr noch viel Zeit für Natur übriggeblieben? Ja, man atmet auf wenn die Sonne zu sehen ist. Leider war das bei uns gestern nicht der Fall. Eine gute Woche wünscht dir
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hallo liebe Edith, ich grüße dich wieder mal auf meinem Blog, ja nun ist es ja schön draussen und wir sind viel unterwegs, wobei natürlich der Hauptanteil immer das Autofahren bleiben muss, da ich ja sehr schlecht laufen kann, aber raus und weg müssen wir trotzdem, die *großen* Wanderer waren wir nie, aber so gehts auch denken wir...

      eine schöne Zeit für dich mit

      lG Geli

      Löschen
  2. Gut.dass ihr die Zeit genutzt habt, um an einem schönen Tag die Natur zu geniessen, liebe Geli.
    Wir hatten gestern eine geschlossene Schneedecke.....Kommentar überflüssig!

    Gruss von Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oh nein liebe Helga, das braucht ja nun wirklich keiner mehr, ich ging mit kurzem Arm, da bin ich aber froh darüber...

      lG Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...