wir sehen gern bei Geli rein

Donnerstag, 1. August 2013

A B C der Natur...

und heute wieder bei Jutta...und zwar mit dem - E -...


ich zeige euuch mal den Efeu...ganz schlicht, aber auch an menachen Stellen recht wichtig, vor allem, als Sichtschutz und zur Begrünung etwas kahler Flächen...

Der Gemeine Efeu, auch Gewöhnlicher Efeu oder kurz Efeu, ist eine Kletterpflanze aus der Gattung Efeu. In Österreich wird diese Art auch Eppich genannt. Efeu wurde im November 2009 zur Arzneipflanze des Jahres 2010 gekürt.







Kommentare:

  1. Hallo liebe Geli,

    auch bei stand stand neben der Engelstrompete das Efeu im Raum, es heute für Juttas Projekt zu nehmen, aber dann kam es anders.....

    Manche mögen es ja überhaupt nicht und meinen, es sei Unkraut, aber bei dir sieht man, wie es einer Mauer ein ganz neues Feeling geben kann. :-)

    Ich finde deinen Beitrag "top". :-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Christa, ich mag die etwas einfacheren Dinge des Lebens und der Natur, wie auch die kapriziösen Blüten...alles an seinem Ort, zu seinem Zweck...

      danke für deinen Kommi, es freut mich...

      lG Geli

      Löschen
  2. Liebe Geli,

    das ist ein ganz toller Beitrag - vielen Dank dafür. Ich mag Efeu auch sehr gerne und ich finde er führt zu Unrecht ein Schattendasein. Es verschönt nicht nur so manche kahle Wand, sondern bietet vielen Tieren ein Zuhause.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...siehst du Jutta, die vielen Tiere, die hatte ich ja glatt mal unterschlagen, gut es nun zu lesen...oh ja, auch Efeu ist wichtig--zuletzt ergänzt sich alles in der Natur...

      lG Geli

      Löschen
  3. Hihi,ich finde Efeu auch wunderschön, vor allem weil er im Garten, wo sonst nix wächst - unter den Nadelbäumen - den Boden bedeckt! Hatte ich mir überlegt, aber dann wollte ich doch lieber etwas Farbe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...stimmt Ruthie, Efeu ist wirklich universell einsetzbar...danke für deinen Kommi...

      lG Geli

      Löschen
  4. Liebe Geli,
    Efeu wollte ich eigentlich auch erst nehmen, aber dann stand die Eibe vor meiner Haustür ;-)

    So eine Efeumauer bietet vielen Lebewesen Unterschlupf und ist schöner, als eine nackte, sterile Mauer.
    Mir gefällt so was.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...na toll Margret, der eine mag den Efeu, andere nicht, aber die Natur macht es wie sie will...wir sollten da nur geniessen...

      lG Geli

      Löschen
  5. Liebe Geli,
    ich liebe Efeu, und sehe ihn besonders gerne an Hausfassaden. Da gibt es für mich keine schöne Möglichkeit, eine Hauswand zu gestalten. Das ist ein wunderschönes Posting - vielen Dank fürs Zeigen.
    Dank dir auch für deinen cmt.: Das Bild einer solchen Blumenwiese ändert sich schnell. Bei uns in Berlin ist die Blütezeit der schönen Mohnblumen inzwischen leider auch vorbei.

    Liebe Grüße zum Samstag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach liebe Wieczora, bitte geh zu einer anderen Hausmauer - ohne Efeu - und denke dran, es sitzen auch Tiere in den Efeuästen, das nächste Motiv ist für dich viel schöner...;-)...;-)...

      lG aus der Hitze von der Geli

      Löschen
  6. hallo geli,
    efeu gehört zu meinen lieblings"pflanzen" !!!
    herzliche sonntagsgrüße
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und wir können den Efeu auch gleich noch verbasteln liebe Margit...

      lG Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...