wir sehen gern bei Geli rein

Montag, 14. April 2014

Fortsetzung--Wetterbericht...

...da ich viel liege und demzufolge viel beobachte, was da draussen abgeht, mußte ich erneut hoch und zur Digi...

es prasselte ans Fenster und was war das ??

jaaaa, Hagel vom Feinsten mit Wolken zum Fürchten...hach wie ich sowas liebe !!!

und so lagen sie auf dem Fensterbrett...Durchmesser so ca. 4 cm !!!



und das ist der Zorn von oben, wie er sich ranschiebt...


die da unten warten nur, ob das Dach es aushält oder nicht, der Angstgedanke eines jeden Autofahrers wenns losgeht...


es war auszuhalten, seht selbst...


aber weiter oben sah es schon gar nicht mehr gut aus...


im Vordergrund noch Sonne, aber dann---es kam und kam...


wieder mal dem Teufel von der Schippe gehupft, alles vorbei, aber da ich so gut im Liegen den Himmel beobachte, kann ich das Schauspiel gut sehen...

nun dann...es ist April und es wird weitergehen...

Kommentare:

  1. Liebe Geli,
    auf der einen Seite freut es mich, dass es dir wieder besser geht,
    auf der anderen Seite bedauere ich deine Angst vor Gewittern.
    Ich gestehe es, ich mag Gewitter auch nicht.
    Deine Fotos sind wirklich gigantisch. Ganz toll.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...tja wie man weiß liebe Irmi, ist nie alles beisammen und man sucht lieber das halblvolle Glas, als das halbleere...besser gehts mir - ja, aber die Angst vor Gewitter konnte mir in meinem Leben ( und das ist eine lange Zeit) noch niemand nehmen...als Kind kroch ich unters Bett ganz hinter---heute komme ich da nicht mehr hin !!!...schade...

      lass dich lieb grüßen von Geli

      Löschen
  2. Das sind schon ziemlich dicke Hagelkörner, die gibt es auch in Tennisballgröße und haben im letzten Sommer sehr viele Schäden angerichtet. Als Mensch darf man sich auch nicht davon treffen lassen, das ist gefährlich.
    April....er weiß was er will.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooohhh Thilda, bei Tennisballgröße wären die Autos aber schlecht weggekommen :-(((...aber der Spuk war schnell vorüber, ich war auch schnell--aber mit der Digi...

      lG Geli

      Löschen
  3. Weia....das mit dem Hagel war ja heftig. Klar das die Autofahrer da Angst bekommen. Schon irre wie der Himmel sich so verdunkeln kann, gelle^^

    Hier waren am Sonntag schwere Sturmböen und in einigen Orten hat es heftig geregnet. Ich hatte mehr oder weniger Glück, einen Ast und einen Palmwedel hat es runtergeholt, aber keine Schäden angerichtet.

    Liebe Grüsse
    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und wie die Hagelkörner Krach machten Nova, wußte zuerst gar nicht was das war...es wird eine Weile noch so bleiben sagen die Wettergötter, nun ja, bei 5° gerade muss ich mir gut zureden, dass so eben April aussieht---ich bleibe drinnen...einfach so...
      lG Geli

      Löschen
  4. Hallo Geli,

    der Blogzug hat mich bei dir abgesetzt :)

    So ähnlich sah es hier gestern auch aus und dazu war es unglaublich stürmisch... richtig April eben!
    Tolle Fotos hast du gemacht!

    Heute gibt es Sonnenfotos, hier hat sich alles wieder glatt gezogen - bei euch auch?

    Liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Suzie, da möchte ich dich mal ganz herzlich begrüßen hier und vom Blog-Zug kommst du her?---toll, bin da erst seit gestern und schon steigt wer aus aus dem Zug...danke dir und wie ich las, bist du ja eine Leseratte, ich nicht so, denn das ist für meine Augen nicht so toll...habe viel Spaß und lass dich grüßen
      von Geli

      Löschen
  5. Ja, liebe Geli, jeder ist einmal dran. Wir hatten dieses Mal kleine Hagelkörner. Letztes Jahr hatten wir die Bällchenform. Man kann ja nicht meckern. Wie Du schon sagst, es ist April. Aber, man war ja bisher verwöhnt von dem tollen Wetter. Von mir aus hätte es so bleiben können.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt liebe Anne--Augen zu und durch---was solls, es ist ja auch wieder so kalt, jetzt 5° und da stimmts auch, verwöhnt wurden wir dieses Jahr...warten wir ab, es kann nur besser werden...

      tschüssi und lG Geli

      Löschen
  6. Liebe Geli, sah echt schlimm aus, gut ausgegangen, toll, beste Grüße, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...danke dir Klaus, wie sagt man so??--ein ** junger Mensch** (da meine ich mich! ) muss ja auch mal Glück haben :-))))...oder??

      lG Geli aus dem kalten, windigen, nassen Leipzig...

      Löschen
  7. Liebe Geli, so hat es auch was für sich, dass du krank warst, lach.
    Super, deine Aufnahmen, so richtig zum Fürchten, und soooo große Hagelkörner, klar, dass da die Autofahrer Sorge hatten.
    Ein tolles Himmels-Schauspiel hast du uns geboten, großartig.
    Danke <3
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...na hier war schon nix mehr lustig liebe Bärbel, das Trommeln auf dem Fensterbrett bot nix Gutes mehr und doch sind das *meine* Momente, wo ich mit der Digi aktiv werde und es einfach einfangen muss...

      gute Nacht und lG deine Geli

      Löschen
  8. möge es Ostern sehr schön werden, schönen Tag für dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich denke das wünschen wir uns Beide Klaus...danke für deine Wünsche, lG Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...