wir sehen gern bei Geli rein

Mittwoch, 26. Dezember 2007

Und zwischendrin...


DUFTIGES...


FARBIGES...


HERRLICHES...


BUNTES...


LUFTIGES...


WOHLWOLLENDES...


ERFREULICHES...


BEZAUBERNDES...

....einfach mal wieder was fürs Auge, für die Sinne, zum Erinnern an helle, sonnige Tage, an Spaziergänge mit Duft und Farbe...ich denke solche Genüsse soll man sich einfach in der grauen Jahreszeit leisten, sie sich zurückholen in das Innerste des Menschen, denn das tut der Seele gut...es sagt uns auch, es geht schnell die Zeit vorüber, die uns das vorenthält und es ist bald wieder soweit, dass wir das alles im Original erleben können...hier das ist nur ein Gaukelspiel, wie eine Fatamorgana...aber nicht unerreichbar...es naht mit einem Tempo, was wir heute noch gar nicht glauben wollen...

also lasst es euch und eurem Auge gefallen ...

das wünscht Saba

Kommentare:

  1. oo Saba, das macht mir Laune und Lust auf Frühjahr und Sommer. Wunderschön sind die Erinnerungen an die Gartenzeit. Ich freue mich schon wieder darauf.

    Auch Erinnerungen können genüsslich sein, nicht wahr?

    Danke, dass ich bei Dir daran teilhaben darf.
    LG von der NaturElla

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt. Gefällt mir sehr gut.
    Solche farbigen Fotos braucht man jetzt! Von mir aus könnte es losgehen mit dem Frühjahr. Ab Ende Jan. gucke ich jeden Tag im Garten nach, ob schon irgendwelche Triebspitzen zu sehen sind!
    Wenn du nichts dagegen hast, werde ich uns verlinken.
    Liebe Grüße
    Fuchsienrot

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Saba
    Auch wenn es noch nicht so weit ist mit diesen Farbenrausch, träumen darf man doch dachtest du dir ?
    Ein Prosit Neujahr 2008 wünscht dir Jutta

    AntwortenLöschen
  4. na da bin ich aber froh liebe Ella, liebe Fuchsienrot und auch Jutta, dass ich nicht die Einzige bin, die sich von den Farben berauschen laesst und auch auf den Fruehling wartet...ihr werdet sehen, das geht so schnell...

    liebe Gruesse erst mal heute von

    Saba

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Saba
    soviele wunderschöne Farben, toll :-)

    Obwohl, ich mag den Winter auch. Die weisse Pracht, die Stille und Ruhe, manchmal wie in einem Märchenwald. Das Eis und die Kälte. Am Schönsten ist es natürlich den Kindern beim Spielen und Schneemann bauen zuzusehen. Oder wenn der Hund im Schnee herumspringt und sich vor Freude kaum beruhigen lässt -ja, mir gefällt auch der Winter :-)

    Ich schicke Dir ein paar wärmende Grüsse und wünsche Dir einen wunderschönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Und zwischendrin vertragen wir alles, vor allem das Versprechen auf einen baldigen Start in die neue Gartensaison. Eigentlich scharren wir alle in den Startlöchern, obwohl der Winter gerade mal angefangen hat, aber was solls, wenn man mit solchen Bildern quasi angestiftet wird, treuherzig schau, muß man ja schließlich Sehnsucht nach Frühling kriegen.
    Lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  8. So schön diese üppigen Rhodoblüten! Du hast mit diesen Bildern gleich das Anfangsstadium des Frühling übersprungen und bist bereits im April anfangs Mai gelandet! Aber es wird schon noch etwas dauern bis es soweit ist ;-), da ist es doch gut, wenn man sich zur Ueberbrückung Bilder anschauen kann.
    Einen sonnigen Tag wünsche ich dir (bei uns scheint sie!) und sende lieben Gruss,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. nun ja liebe Christa, ich mag den Winter weniger, den Schnee gar nicht, aber jeder soll es ja so haben, wie er es mag...so mache ich mir gern mit solchen Bildern Hoffnung auf das, was da bald kommt...

    ein schönes Wochenende, das Letzte im alten Jahr von

    Saba

    AntwortenLöschen
  10. liebe Wurzerl, ich bin es nicht die es regelt mit dem Versprechen auf Frühling, nur ich glaube an das Immerwiederkehrende und damit ist es fast beschlossene Sache, ein paar Wochen und schon sieht es so aus...

    klein wenig Geduld sagt da

    Saba

    AntwortenLöschen
  11. ach du weisst ja Barbara, wenn die Ungeduld uns erwischt, dann ueberspringt man auch gleich mal was...aber wir alle zusammen werden die richtige Reihenfolge erleben...tschüssi sagt

    Saba

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...