wir sehen gern bei Geli rein

Freitag, 14. Dezember 2007

zum 3. Advent...

...mal ein paar besinnliche Worte, verbunden mit meinen Wünschen für schöne Stunden und viel Freude im Kreise eurer Lieben....
Ich gebe Euch gerne einen Kalender,
einen Kalender zum Advent,
in dem, versteckt hinter kleinen Türchen,
etwas ist, was jeder Mensch braucht und kennt.

Am 1. wäre hinter dem Türchen Verständnis,
hinterm 2. Türchen ist Phantasie,
hinterm 3. Humor,
und dann kommt am 4. eine Portion Euphorie.
hinterm 5. Türchen findest du Hoffnung,
hinter dem 6. eine Menge Zeit,
und öffnest du dann das 7. Türchen,
entdeckst du dahinter Geborgenheit.

im 8. Türchen sind Spaß und Freude,
im 9., da ist die Zuversicht,
hinterm 10. verborgen sind Kraft und Stärke,
im 11. ist Glück und im 12. ist Licht.

hinterm 13. Türchen, da ist der Glaube,
am 14. findest du Menschlichkeit,
am 15. Trost und am 16. Frieden,
hinterm 17. Türchen die Gemeinsamkeit.

am 18. findest du gute Gedanken,
am 19. Achtung vor Mensch und Tier,
am 20. Hilfe. Fast ist alles offen,
zu öffnende Türchen gibts nur noch vier.

hinterm 21. kommt die Freundschaft
und am 22. die Toleranz,
am 23. die innere Ruhe -
am 24. strahlt der Christbaum in seinem Glanz.
Hinter dem Türchen am Heiligen Abend
sind keine Geschenke, nicht Reichtum und Geld,
hinter diesen Türchen, da ist die Liebe,
das Größte und Wichtigste auf dieser Welt.

Liebe Grüße von Saba

Kommentare:

  1. Liebe Saba,
    darf ich mir das bitte klauen?
    Es gefällt mir so gut.

    Ganz liebe Grüße von Ella

    ELLa braucht nur noch 2 Tage arbeiten. Dann erst wieder am 7. Januar.

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe Ella, alle meine Bilder und Texte, die ich hier verwende, kann man weiter verwenden, ich will kein Geld damit verdienen und wem es gefällt, das freut mich dann nur, denn es macht ja auch immerhin etwas Arbeit, Bilder zu bauen...

    schönen 3. Advent für dich und deine Familie und dann halte die 2 Tage gut durch...es lockt die Ruhe und der Pinsel...

    tschüssi,
    Saba

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Saba, schöne Gedanken, man würde sich oft wünschen, die Mitmenschen würden den Kalender nicht nur im Advent öffnen.
    Ich wünsche Dir einen schönen 3.Advent.
    Lieber Gruß vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  4. ach ja es stimmt liebe Wurzerl, die Menschen sind heute nur so unter Druck, da kann keine gute Stimmung aufkommen, die zum Weihnachtsfest einfach gehoert...aber ich mache es uns schoen hier, ich denke, wir geniessen es doch...naja, als Rentner eben, mit etwas mehr Ausgeglichenheit schon...

    Lieben Gruss von
    Saba

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Saba,
    das Gedicht gefällt mir sehr gut. Ja, genau so sollte der Advent sein.
    Dir auch einen schönen 3. Advent und viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schöner Text, Saba. Ich hoffe, dass viele Menschen diese Türchen öffnen!
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende, Margit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Saba!
    Diesen Adventkalender der etwas anderen Art musste ich auch gleich an meine Mutter weiterschicken - ist wirklich ein sehr sehr schöner Text, danke!
    Du hast ja damals gefragt, warum mir aufgefallen ist, dass du ein Foto von einem Kreuzfahrtschiff im Blog stehen hast. Ganz einfach, mit ist das Motiv ziemlich bekannt vorgekommen. Ich war nämlich vor drei Jahren selber auf der AIDA, falls du sie kennst, auf Hochzeitsreise. Seufz - soooo schön wars, das wir das noch einmal machen müssen! :-)
    Viele liebe Grüße und bis bald, Verena

    AntwortenLöschen
  8. hallo Verene, nun mit der AIDA sind wir noch nicht gefahren, dafür miur 11 anderen Schiffen, ich werde irgendwann hier auch darüber mal noch berichten, wenn der Stoff für andere Dinge ausgeht...

    bis dahin erst mal einen schönen 3. Advent wünscht
    Saba

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabam mache grad mal einen kleinen Ausflug um die Ecke, na ja und da hab ich Deinen Blogg gefunden...super gemacht...muß doch mal schauen wie ich auch so paar kleine Dinge bei mir noch drauf bekomme....
    noch ne schöne Adventszeit
    Lieben Gruß Pit

    AntwortenLöschen
  10. hallo Pit, nun du mußtest ja wirklich nicht weit, um auf meinen Blog zu gelangen, so gut wie Nachbarn--herzlich Willkommen--...habe gerade auf deinem Blog gelesen, leider war beim Überlegen zu einem Kommentar kein Faden zu finden für mich, wo ich ansetzen konnte...du erzählst über dich, berichtest über deine Gedanken...ja und Tantra und Haiku liegen weit weg meiner Überlegungen bisher...drum keinen Kommentar dagelassen...

    schönen Abend aber doch von
    Saba

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...