wir sehen gern bei Geli rein

Freitag, 11. Januar 2008

Mal einiges über Rosen--Teil1--Rosensorten


Edel- und Gartenrosen

mit schön geformten,
großen Blüten sind sehr gut als Schnittblumen geeignet.
Sie wachen meist auf langen Stielen und haben eine Wuchshöhe
von bis zu 80 cm.

Beetrosen

sind gut geeignet für Hecken, Rabatten und Beetbepflanzungen.
Ihre Blütezeit geht bis weit in den Herbst hinein.
Wuchshöhe bis zu 60 cm.

Zwergrosen

sind für Blumentöpfe, niedrige Beete, Steingärten,
Tröge und Einfassungen an Wegen besonders gut geeignet.

Bodendeckerrosen

sind besonders geeignet für größere Flächen im Garten.
Sie sind reich blühend und ausgesprochen robust.
Wuchshöhe bis zu 50 cm.

Kletterrosen

eignen sich zum Beranken von Pergolen, Torbögen,
Gartenlauben, Mauern und Zäunen.
Wuchshöhe bis zu 3 m.

Teil2 -- Pflege der Rosen -- folgt.

Wochenendgrüße von Saba

Kommentare:

  1. Bitte nicht die Wildrosen vergessen:-)

    AntwortenLöschen
  2. ...es stimmt sisah, danke für die Info...

    lG Saba

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...