wir sehen gern bei Geli rein

Donnerstag, 6. März 2008

Erinnerungen...

...da habe ich doch nun an solchen grauen Tagen wie heute Fotos von früher, na sagen wir mal, von ganz früher, so um die 1980 gefunden, habe mir sie angesehen und wurde dabei an eine Begebenheit erinnert, die damals viel Spaß machte, doch auch eine komische Situation hervorbrachte...

wir waren mit dem Autu von hier nach Bulgarien unterwegs, haben eine Woche bis ans Schwarze Meer uns Zeit genommen, haben unterwegs im Auto geschlafen, irgendwo und irgendwie ( das konnte man damals noch ! ) und eines Tages, als es Abend wurde, wir noch keinen so richtigen Platz gefunden hatten, bogen wir in einen Feldweg ein, standen dann dort am Rand und machten uns zur Nacht bereit...irgendwo in Bulgarien...

dann kam der Morgen, es fing langsam an hell zu werden und ich hörte eigenartige Laute...ich saß sofort im Auto und sah das hier...


total um uns herum eine Schafherde, ca. 30 Meter entfernt, der Hirte, der dort stand wie eine Säule, sich nicht bewegte und da bin ich erst mal raus aus dem Auto und habe das fotographiert...

dann hat der Schäfer durch seine Hunde die Schafe zur Seite getrieben, wir konnten frühstücken und er und die Hunde bekamen auch was ab...wir konnten uns nicht verstehen, aber über diese Situation schon lachen...

Saba von unterwegs...

Kommentare:

  1. Jetzt geht gerade ein breites Grinsen über mein Gesicht. Ähnliches habe ich auch schon erlebt. Aber ohne Übernachtung und mit Kühen.

    Diese Schafe scheinen an dem Auto großes Interesse zu haben. Was das denn für'n Ding?

    *grööl* Solche Erlebnisse vergisst man nie!!!!!

    Schön, dass Du wieder da bist.

    Liebe Grüße von Ella

    AntwortenLöschen
  2. hallochen Ella...es ist ja ruhig hier in den Blogs geworden...haben sich wohl alle vor Weihnachten verausgabt?...egal, ich mache erst mal weiter, wenn die Gartenzeit kommt, dann mache ich hier weniger...aber über deinen Besuch freue ich mich wieder, na und das Auto--ein LADA--wars...glaube mir, bis Bulgarien jedes Jahr hat er uns sehr sicher gebracht...

    tschüß, Saba, schönes Wochenende für dich

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Saba,
    so ein tierisches Erlebnis vergißt man natürlich nie!!! Das Foto ist einfach klasse und die anschließende Begegnung mit dem Schäfer war dann doch sicher auch sehr interessant...
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. stimmt Angelika, mit dem Schäfer haben wir dann gefrühstückt...aber erst mußten die Schafe weg, damit die Campingmöbel Platz haben konnten...herrliche Erlebnisse hatten wir immer auf den Autotouren von Deutschland bis ans Schwarze Meer...

    schönes WE
    Saba

    AntwortenLöschen
  5. Wir sind mit dem Trabbi durch die Lande geschaukelt, liebe Saba. Da sind wir auch überall mit hingekommen.

    Die Schafherde scheint aber keinen Lada zu kennen. Deshalb haben sie Euch umzingelt. *lach*

    LG und einen schönen Frauentag wünsche ich Dir

    Ella

    AntwortenLöschen
  6. na klar, zuerst wars ja auch ein "Trabi"...später erst der LADA...aber ich dachte, das kann Schafen egal sein ?? :-))...

    liege zur Zeit flach--starke Erkältung...

    auch für dich liebe Ella einen schönen Frauentag und Grüße von
    Saba

    AntwortenLöschen
  7. Eion tolles Foto und bestimmt ein tolles Erlebnis. :))
    Gute Besserung.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  8. lieben Dank für die Genesungswünsche Margrit...es wird schon wieder, heute noch nicht :-(( aber bald...

    tschüß Saba

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...