wir sehen gern bei Geli rein

Dienstag, 8. April 2008

Frühling in Schweden...

...nun ja, was man eben Frühling nennt, da ist es ja noch ein wenig kühler als bei uns, aber mein Sohn lebt dort und er sendete mir spontan ein paar Bilder, die ich euch zeigen will...


das wird wohl nicht außen sein ;-)


die sommerliche Badestelle, sie leben unmittelbar am Meer, auf einer Insel, die Kinder gehen dort in die Schule und sie haben ein freies und sehr naturnahes Leben in einem kleinen Ort mit viel Anschluß an alle, die auch noch dort leben...


hier ein Panoramabild, ihr müßt darauf klicken und dann sieht man in die Runde und ich kenne den Blick ja im Original, lasse mich aber durch das Bild immer wieder gern in diese Gegend versetzen...

schönen Tag für alle von Saba

Kommentare:

  1. Hi Saba,

    ohhhhh nä, ne!? Das ist ja super. Wie ist dein Sohn denn dahin gekommen? Im Sinne von........also wie hat es ihn dort hin verschlagen?

    LG
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. hallo Irina, er hat Kunst+Design studiert hier in D, wurde nach dem Studienende gefragt, ob er bei VOLVO arbeiten möchte und da nahm er seine kleine Familie und zog um...das schon 1998...und will nie wieder zurück...

    lG Saba

    AntwortenLöschen
  3. Hi Saba,

    kann ich verstehen. Und hat er zufällig diesen coolen Volvo CX 70 designed? Also wenn ich mal grad so richtich viel Geld hätte.......

    LG
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. he, frage mich keine Details zu seiner Arbeit...da habe ich NULL Ahnung...

    lG Saba

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Panoramafoto ist das.

    Ich finde es traurig und beschämend für Deutschland, dass unsere jungen Menschen auswandern müssen um sich verwirklichen zu können.

    LG und einen schönen Abend von Ella, die sich heute über den wunderschönen Dekohimmel freut.

    AntwortenLöschen
  6. genauso war es damals...er war fertig mit dem Diplom und man gab ihm gleich das Angebot in Schweden...besser hätte er es niemals hier treffen können...

    liebe Abendgrüße Ella, von Saba

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Saba, das ist ja wunderschön dort, wo dein Sohn lebt, da spürt man richtig die Ruhe und Kraft der Landschaft! Und wie praktisch: Du kannst ihn sicher öfter mal besuchen...!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  8. ja das ist wirklich so ruhig und natürlich dort liebe Margit, wie es aussieht und für die Kinder besonders gut...sie leben in und mit der Natur und haben nicht mal einen TV...sie beschäftigen sich mit sinnvolleren Dingen alle zusammen...naja, mit dem Besuch ist es ja doch schwierig, da man ja immer mit der Fähre los muß und das ist recht kostspielig :-(

    lG Saba

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Saba,
    gerade habe ich deinen Blog entdeckt.
    Meine Tochter lebt mit Familie ebenfalls in Schweden.
    Herzliche Grüsse aus Toronto, Kanada.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  10. nun wie ich lese liebe Gisela, da verbinden uns schon fast 2 Dinge, die Kinder sind in Schweden und ich habe eine sehr gute Mailfreundin in Toronto, die auch noch Gisela heißt...es gibt schon manchmal solche Zusammenhänge auf der Wellt...

    lG Saba

    PS. war auf deinen Blogs und kann aber wenig dort lesen, da ich nicht so gut englisch kann, ich finde es schade...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...