wir sehen gern bei Geli rein

Dienstag, 1. September 2009

an der herrlichen Müritz...

...die kurzentschlossenen Unternehmungen sind oft die Besten und so ging es eben gen Norden...

ca. 350 km und man war da, alles klappte auf der Autobahn und so kamen wir im MÜRITZ-HOTEL gut an...
wir hatten ein Zimmer mit See-Blick und so sah es dann aus, als ich ans Fenster kam und mein erstes Bild machte...

auspacken und so, dann ging es noch zu einem kleinen Spaziergang an den Strand...dort war Bauernmarkt und viel Musik, Tanz und tolle Stimmung...einmal unter den Menschen und auch am Abendhimmel...

Gedanken und Augen schweifen in die Ferne...

am kommenden Tag nach dem Frühstück ging es auf zur Anlegestelle am Hotel und aufs Schiff und los ging eine 4 - Seenfahrt von 5 Stunden...einfach herrlich...die Sonne machte mit und man konnte auf dem Deck sitzen...das genossen wir sehr...

es ging durch Kanäle und an vielen Tieren und Pflanzen vorbei...

Station war dann am Jabelsee und dort gabs auch was für den Gaumen...mmm...das wars ja dann...einfach köstlich...

heimwärts zogen ein paar Wolken hoch, aber das wars auch schon...

...ein Besuch in Röbel war auch dabei, ein kleines beschauliches Fischerörtchen...zum Bummeln gut...

am nächsten Tag ging es nochmals mit einem Schiff los, mal in andere Richtungen und am Nachmittag dann nach Wahren, zum Eis essen...sehr schmackhaft...

bestimmt kann man erkennen, wie mir diese Fahrten gefallen...es war eine sehr erholsame, aber eben wie immer viel zu kurze Zeit, jedoch besser als gar nichts...
heute stöhnen wir nun wieder unter 32° hier und es ist kein See und kein Schiff in Sicht...schade...

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Geli,
    man sieht schon an den Bildern, dass Euer Kurzurlaub sehr schön gewesen ist. die Bilder sind ganz prima geworden. Da ich Dich kenne, freue ich mich auf weitere Bilder.
    Liebe Gerüße
    vom Moritzel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Geli,
    so eine kleine Reise, auch wenn es nur ein paar Tage sind, kann richtig gut tun und wenn dann noch das Wetter mitspielt, was will man mehr. Ich bin sicher, dass es mir dort auch gefallen würde. Du hast wunderschöne Aufnahmen mitgebracht. Ich muss direkt mal gucken, wieviele km wir fahren müssten. ;-)
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Reise, liebe Geli. Gerne würde ich jetzt auch auf einem Schiff sitzen, meinen Blick über's Wasser schweifen lassen und einfach loslassen.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...