wir sehen gern bei Geli rein

Samstag, 26. Juni 2010

Sonne, Sommer, Garten...

...was soll man mehr sagen zur Zeit, als ich bin fast nur noch im Garten, sehe wie sich all die Blumen entwickeln, wachsen und doch so schnell wieder verblühen, man kommt kaum nach...

dann denke ich mir auch ab und an, wieder die gleichen Bilder zeigen, die gleichen Aufnahmen haben wir ja jedes Jahr und doch---ich zeige sie wieder, denn die Freude darüber ist jedes Jahr wieder gleich groß und doch sehen auch die Blüten immer ein wenig anders aus...drum heute nicht viel, aber doch paar zum Schauen...


...die Jakobs Krönung, eine kleine Buschrose, zitronengelb und sehr viele Knospen und Blüten...der Geruch ist sehr gering...


...die Elina, sie war sehr zurückgefroren und gibt sich Mühe mit 2 Blüten wieder mit dabei zu sein, sieht aber sehr edel aus...


die Pariser Charme, auch sehr zurückgefroren im Winter, sie wird wieder und ihre Blüten sind groß und duften herrlich...aber eben als Rose viel kleiner als im Vorjahr...


die Ingrid Bergmasnn, nach wie vor die absolut schönste Rose in meinem Garten, sie duftet sehr stark und so voll im Duft, einfach herrlich, mit großen Blüten, die alle wie Samt aussehen...


...meine eine Tomate ist herrlich geworden, groß und stark, blüht und ich hoffe ja wenigstens von ihr ein paar Erträge zu bekommen...

die Hängetomaten sind auch nur noch 2 Stück, wovon die eine eine kleine Blüte angesetzt hat, doch da bin ich vorsichtig in der Prognose...


und meine 3 Stangenbohnen stehen herrlich, muß sie bereits wagerecht weiterleiten, damit sie ihre volle Größe erreichen können...da schaun wir mal...

ja und vieles andere mehr ist recht gut nun in dem sonnigen Wetter, was auch herrlich zur Zeit aussieht ist der Lavendel in seiner tollen blauen Farbe und herrlichem Duft, mit viel Gesummse drinnen, denn alles was Flügel hat summt da drinnen herum...

so, das war es mal wieder und allen noch ein schönes Wochenende...

Kommentare:

  1. na, da hat sich ja sehr viel entwickelt in der letzten Zeit.
    Ich staune immer wieviel man so unterbringen kann.

    LG
    bElla

    AntwortenLöschen
  2. ...ja, ja liebe bElla, bei 140 qm muss man haushalten ;-))...lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Geli,
    schöne Rosenbilder zeigst du uns. Ich finde, der Garten sieht jedes Jahr anders aus und es lohnt sich immer wieder alles zu fotografieren. Vor allem wenn man die Bilder mit denen aus den Vorjahren vergleicht, dann sieht man immer wieder Veränderungen.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  4. ...nun bestimmt hast du recht Anette und es kommt einem nur bei den eigenen Bildern so vor, aber ich mache ja auch immer weiter Bilder, habe ja hier ein Buch seit 2002, wo ich jedes Jahr, jede Rose fotografiere und einklebe und richtig--sie unterscheiden sich auch immer wieder ein wenig...dann eine gute Woche für dich...lG Geli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...