wir sehen gern bei Geli rein

Montag, 16. August 2010

Meine Tomaten...

...also wenn ich sie so ansehe, denke ich mir, ob die das noch in dieser Saison schaffen eßbar zu werden??


viele sind dran, sie sind so 2-3 cm groß---nur eben die Röte fehlt, trotz meiner Witze???!!!

na und die hier schießen den Vogel ab, die sind so groß wie Johannisbeeren, hängen an solchen Rispen, aber das gleiche Spiel, keine Röte zu erkennen...ob es den anderen Tomatenbesitzern auch so ergeht??


da machen meine Dahlien schon eher mit, zwar auch nur sehr zögerlich, nur die Kleinwüchsigen sind am Blühen, meine großen und herrlichen Dahlien lassen sich sehr viel Zeit...



und hier die Geoßen, die erste 2 Sorten, die blühen wollen...



ich will mal positiv denken und daran glauben, das wird noch was...

Kommentare:

  1. Ich habe schon 4 kleine Tomaten geerntet und an Ort und Stelle verschlungen... waren echt lecker!
    Der Rest braucht auch noch seine Zeit ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. na da bist du ja Spitzenreiter mit 4 Tomaten Angelina...meine kommen vielleicht erst 2011 :-)) ??...lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. da seit ihr aber sehr spät dran, liebe geli.
    unsere tomaten sind schon bald wieder alle. wir ernten schon seit 4 wochen. haben aber auch ein super tropen wetter.
    ich wünsch euch noch genügend sonnenschein!
    herzliche grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  4. ja, ja, liebe Ela, drum denke ich ja, wir sind erst 2011 !!! dran mit der Ernte, aber danke für den Sonnenschein...lG Geli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Geli,
    mit den grünen Tomaten stehst du nicht allein. Ich habe in diesem Jahr keine Tomaten gepflanzt, höre aber von anderen Gärtnern immer wieder, dass zwar viele Tomaten wachsen, aber sie werden nicht rot. Selbst bei meinen Nachbarn im Gewächshaus ist die Ernte noch bescheiden.
    Bei dir wachsen auch die ungefüllten Dahlien, die ich so liebe. Sehr schön!
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  6. tja liebe Anette, da frage ich mich nur, wie viel Geduld ich noch aufbringen muß??...na ihr werdet es hier erfahren...lG Geli

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Geli, die werden schon noch rot - das kann nach zwei Tagen Sonnenschein ganz schnell gehen. Falls es dich tröstet: Auch bei mir hat es in diesem Jahr extrem lange gedauert, bis die ersten Tomaten reif waren. Die sind in diesem Jahr ca. ein Monat später dran als üblich. Was soll man auch anderes erwarten, wenn Mai und Juni total verregnet sind und der August schon fast ein Herbstmonat ist?
    Das Wetter kann man sich nicht aussuchen. Nächstes Jahr wird vielleicht das Tomatenjahr schlechthin, wer weiß. Und heuer freuen wir uns über die paar, die wir ernten können, umso mehr.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  8. ...nun liebe Margit, deine Worte wirken beruhigend...werde morgen mal wieder schauen fahren, da es ja tagelang nur geregnet hat, mal sehen, wie sie sich nun zeigen, denn heute scheint schon immer mal die Sonne, es soll ja wieder etwas besser werden...schauen wir mal...danke dir und lG Geli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...