wir sehen gern bei Geli rein

Mittwoch, 15. September 2010

...es ist zum Haare ausraufen...

...was da gerade in der Haushaltsdebatte 2011 im TV  ( ZDF ) abgeht...


was da an Vorschlägen zur Kürzung des Lebensstandards **nur** bei Geringverdienenden, bei Harz IV Empfängern und anderen sozial Schwachen zu hören ist, ist einfach skandalös...


...man sitzt davor und bekommt solch eine Wut auf das was da uns regiert, oder sich es einfach traut zu tun, wobei man zusehen muß, wie diese verachtenswürdige Person von Kanzlerin auf ihrem Stuhl sitzt und ununterbrochen mit Nachbarn oder anderen Desinteressierten spricht und lacht und nicht mal so viel Benehmen hat, einfach zuzuhören, was auch andere zu sagen haben...


dies nennen die dann ihre Arbeit, so überlege ich nur, wenn in dieser Art, diesem Tempo, mit solchen Ergebnissen nur einer der **arbeitenden Bevölkerung** es tun würden, diese würden umgehend entlassen...


WARUM TUT MAN DAS NICHT MIT DENEN, DIE NUR DORT RUMSITZEN UND EIGENTLICH NIE !! ETWAS TUN ???


...auch sonst, wenn die Kamera an den Menschen, die dort uns vertreten !! sollen !! ( doch wer die gewählt hat, so hoffe ich nur, sollen in all die miserablen Entscheidungen fallen und darunter leiden! )  entlangfährt, erkennt man, sie haben mit allen anderen Dingen zu tun, nur nicht mit dem Zuhören...ich kann es gar nicht durchgehend anhören und ansehen, was für  Menschen dort rumhängen, die dann über uns bestimmen wollen und dort nur die Zeit totschlagen...


alle Lasten, die die vergangene Finanzkrise ausgelöst hat, tragen die Kleinverdiener, Mütter mit Kindern und Harz IV Empfänger....die mittlerweile 67.000 Millionäre, die die Bundesrepublik hat, werden davon gar nicht belastet...sie brauchen bestimmt ihr Geld und könnten nie mit 860 Euro, die den Durchschnitt der Geringverdienenden in diesem Staat ausmachen, niemals leben, die nicht und all die auch nicht, die heute dort reden , denn zu sagen haben die so wie so nichts...


alles zusammen ist das dort heute wieder !!! eine  Entscheidung für eine Erhöhung des Besitzes nur für die Reichen und eine Weiterverarmung der sozial Schwachen...das nennen die Debatte, was eigentlich für diese Ausbeuter dort lange beschlossene Sache darstellt...


wie dort erbarmungslos über das Leben von Millionen entschieden wird...skandalös ist das alles...einfach unfassbar...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...