wir sehen gern bei Geli rein

Sonntag, 2. Januar 2011

gute Vorsätze oder lieber nicht?


...diese lustigen Verse über Vorsätze. Vorhaben und Grundsätze am Anfang und Ende eines Jahres bekam ich heute von einer lieben Mailfreundin gesendet, die kann und will ich euch nicht vorenthalten, sie sind toll!!...ein liebes Danke nochmals an sie...


Schuld ist nur der Schweinehund
Wieder ging ein Jahr zu Ende,
wieder ringe ich die Hände,
weil vom guten Vorsatz keiner,
mir gelang, ja nicht mal Einer.

Dass ich nicht mehr so viel essen
wollte, hab ich glatt vergessen.
Alles, was ich sagen kann,
das ist: „Morgen fang' ich an!“

Hoch und heilig tat ich schwören,
mit dem Rauchen aufzuhören,
schaffe es auch irgendwann,
morgen fang ich damit an!

Manche Arbeit blieb mir liegen,
denn sie machte kein Vergnügen
und verschob sie, keine Frage,
einfach auf die nächsten Tage.

Auch zu Fuß wollt' ich mehr gehen
und das Auto sollte stehen-
bleiben, doch wie unter Drogen,
hat's mich immer hingezogen.

Doch mit Pauken und Trompeten,
will ich endlich heftig treten,
in des Neujahr's erster Stund',
meinen inn'ren Schweinehund!

Liebes Schweinehündchen, hörste?
heute ist bereits der erste
Jänner, auch wenn Fetzen fliegen,
morgen werde ich dich kriegen!
na nun ist ja alles klar, oder nicht ??



am 2. Tag des Jahres...


Kommentare:

  1. Beim Schweinehund hinterher rennen treibt man Sport. Und das ist schon mal ein Anfang! ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ...einfach toll malesawi, du fandest den positiven Part der Sache als solches, danke dir und lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht sollte man mal beginnen, sich vorzunehmen, eben nichts vorzunehmen, denn wer sich was vornimmt, der übernimmt sich oftmals mit seinen Vorhaben...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. Sehr lustig!

    Und damit es mir nicht so ergeht, wie dem Verfasser/der Verfasserin dieser Zeilen, habe ich schon lange damit aufgehört, mir fürs neue Jahr etwas Gutes vorzunehmen. :-)

    Viele Grüße und ein gutes neues Jahr wünscht dir Raphaela

    AntwortenLöschen
  5. Das ist witzig! *schmunzel* :)))

    Schönen Sonntag liebe Geli. Bina

    AntwortenLöschen
  6. @Bina

    als kleiner Spaß wars auch gedacht...

    @Raphaela

    gut, so mache ich es auch, kommt so wie so alles wie es kommen soll...

    @Kvelli

    na gut Kvelli, so ist es wohl das Beste...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  7. stimmt doch ganz genau,hat mir auch gefallen denn ich bin auch so eine die sich viel vornimmt und es dann nicht durchfuehrt!
    Gruss Gilla

    Happy New Year!

    AntwortenLöschen
  8. Diesen Schweinehund kenne ich allzu gut, liebe Geli, Du ahnst nicht wie oft ich gegen ihn kämpfen muss :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ich nehme mir nichts Besonderes vor.
    Was der Tag so bringt, darauf stelle ich mich ein.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ...hallo Brigitte, danke für deinen Besuch bei mir und es stimmt, alles kommt wie es kommen soll...lG Geli

    AntwortenLöschen
  11. ach Angelina, es wird auch so gut, wenn man selbst etwas dazu tut...lG Geli

    AntwortenLöschen
  12. manchmal denke ich liebe Gilla, viel vornehmen, und einen Teil schaffen, ist auch schon ein guter Erfolg...tschüß, die Geli

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche
    dir von Herzen
    alles Gute im neuen Jahr!

    Seelenbalsam

    AntwortenLöschen
  14. ...vielen lieben Dank für die Wünsche an *seelenbalsam*...werde in den nächsten Tagen mein Foto für das Zauberwort für Januar senden...es gibt ja so vieles, was man beherzigen kann...lG Geli

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Geli,
    Ein glückliches und schönes neues Jahr wünsche ich Dir :-).

    Mit diesen Vorsätzen kann ja nix mehr schief gehen, auch wen sie nicht eingehalten wurden *lach*

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  16. ach liebe Katinka, ich lasse lieber die Vorsätze weg und mache es so, wie ich denke, dass es gut ausgeht...

    lG Geli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...