wir sehen gern bei Geli rein

Montag, 21. Februar 2011

Saure Gurkenzeit...

...herrscht bei mir auf dem Blog hier...



**BEDENKE, DASS DIE MENSCHLICHEN VERHÄLTNISSE INSGESAMT UNBESTÄNDIG SIND, DANN WIRST DU IM GLÜCK NICHT ZU FRÖHLICH UND IM UNGLÜCK NICHT ZU TRAURIG SEIN**

sokrates

 

...draussen ist es sehr kalt, bei -6° gerade kann ich gar nicht mehr richtig lachen und wenn ich die Nase um die Balkonbrüstung schiebe, na dann denke ich nur noch, ich stehe am Nordpol -- es fühlt sich an, als wären -25° oder gar mehr...der Wind pfeift so eisig, dass man sehr schnell wieder drinnen ist...

...im Garten ist alles wie erstarrt...fährt man eine kleine Runde in die Natur, auch da nur grau, kalt und eisiger Wind...also Fotomotive finde ich einfach keine zur Zeit... ich sage es ja---SAUREGURKENZEIT...

...ich habe da so meine Bilder durchgesehen und bin bei der SCHNEEeule hängen geblieben...schon dem Namen nach, weil sie zwar wunderschön aussieht, aber der stechende Blick doch auch sehr kalt wirkt...


...naja--und damit ich wenigstens ein paar Worte hier von mir gebe, lege ich das Bild des wunderschönen Tieres mit an...

...kuschelt euch an die Öfen, die Kamine oder an den Liebsten...egal, wichtig ist, es tut euch gut und fangt die Woche toll an, das wünscht euch die

Kommentare:

  1. Danke, Dir auch eine schöne Woche, liebe Geli.
    Tolle Aufnahme!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ...ich habe zur Zeit kleine Ladehemmungen auf dem Blog Angelina, es muß wohl erst wieder etwas wärmer werden...ich bastle da eher und da kann man viel davon auf meinem (Bastel)Blog sehen...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Geli,
    ich danke dir ganz herzlich für deinen netten Kommentar, den du mir heute Morgen zu meinem Beitrag über meinen "Kampf gegen den Himmel, das Meer und das Volumenvlies" geschrieben hast, und ich freue mich sehr, dass du das Projekt interessiert verfolgst, auch wenn du selber leider nicht mitmachst.
    Das Foto mit der Schneeeule ist wunderschön!
    Und Kopf hoch: Bald beginnt wieder die Zeit der schönen Dahlien! Meine hat bereits begonnen: Letzte Woche habe ich eine große Kiste mit Knollen im Wintergarten aufgestellt, als Anzuchtstation für die Stecklingsvermehrung. Vermehrst du deine Dahlien auch selbst?
    Tschüss und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  4. Eine echte Eule habe ich noch niemals gesehen, bei uns ruft auch keine, so ist es mal ein schönes Werk, dieses Foto...

    Lieben Gruß
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Geli,
    da geb ich dir recht.
    Es ist verflucht kalt.
    Hab gerade schnell meine Narzissen und Primelchen ins Haus geholt.
    Eigentlich wollten wir Morgen Knöterich schneiden.
    Aber nicht, wenn mir Nase, Ohren, Hände und Füße befrieren ;0(
    Eulen find ich faszinierend schöne Geschöpfe.
    Doch der Blick....
    wünsch dir einen gemütlichen kuscheligen Kamin und Couchfreudigen Abend.
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. ...ja, ja Raphaela, mach mal weiter so, kämpfe dich durch deine Blumen, Himmel und die herrliche Idee die du da hattest...ich bleibe dran...

    na und die Dahlien, ja ich werde sie wieder in den Boden machen, aber da meine Gesundheit leider nicht mehr die Beste ist, ist das das Einzige, was ich im Garten noch hege und pflege ( natürlich meine Rosen noch) drum wird da nichts weiter getan, als rein in den Boden, wachsen lassen und fertig...

    ...mehr geht einfach nicht mehr...schade, aber man muß es eben akzeptieren...

    glG zu dir von der Geli

    AntwortenLöschen
  7. lieber Kvelli, Eulen kenne ich auch nur aus dem Zoo und diese Art hier, die würden wir in unseren Breiten so wie so nie sehen...da mußt du weit weg...

    schönen Tag von der Geli

    AntwortenLöschen
  8. hallo Moni, danke--der Abend war gemütlich, auch ohne Kamin, da wir soetwas nicht haben...

    aber heute bei der Sonne ist die Seele schon etwas versöhnt, obwohl es bitter kalt immer noch ist und die Arbeit kann da auch bei dir noch warten...

    glG Geli

    AntwortenLöschen
  9. Die Schneeeule ist toll.
    Auch ich warte auf wärmere Temperaturen, obwohl hier wenigstens die Sonne scheint.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ...liebe malesawi, Sonne haben wir auch hier, aber bei -7° jetzt einfach doch soooo kalt :-(((...na und nachts bei -13°...brrrr...das ist nicht meins...

    glG Geli

    AntwortenLöschen
  11. Wo hast du denn dieses herrliche Foto gemacht? Das ist ja einsame Spitze, so eine Schneeeule habe ich noch nie in freier Natur gesehen, ausser im Zoo.
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
  12. nein liebe Edith, da war ich nicht der Fotograph, die kenne ich auch nur aus dem Zoo...es reizte mich der *kalte* Blick an ihr...

    lG Geli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...