wir sehen gern bei Geli rein

Dienstag, 1. April 2014

sonniger Samstag...

...und wieder unterwegs...mit dem Auto an den See bei Naunhof...

die Überraschung war dann, dass man den gesamten Hügel von den Bäumen befreit hat, ich denke, sie wollen die Möglichkeit der Menschen zum Liegen am See erweitern...ich weiß es nicht, doch bald wird man erkennen, was das soll...

an den Baumscheiben erkannte man auch, die Bäume waren krank, vielleicht ist auch das der Grund, mir solls egal und recht sein, dort gehe ich gern mal baden, der Parkplatz ist so nahe, man muss nur wenige Schritte laufen, ausziehen und rein...

im Hintergrund der nun leere Hügel...


kleiner Schwenk nach rechts, das ist der kurze Weg zum Baden...eine Kiesgrube, sauber und für viele Platz...


so türmte man sie auf, die Stämme...


GG geht noch nicht baden---keine Angst...er guckt nur mal...


da haben sie aber Platz gemacht...


glitzernde Sonne...schön was?




direkt da an der Birke, das war ja so oft *MEIN* Platz, einfach ein Stuhl hin, etwas zum Lesen, 2 Schritte und man ist im Wasser...



man sieht, sie mußten weichen...


aber der Blick gen Himmel---fantastisch blau und nur Sonne...





welcher Käfer wird da gewohnt haben?


gleich links die Autobahn...




und hier sind die ersten Gaffer, so wie wir...


Kommentare:

  1. Das ist aber wirklich schön dort, und ich kann mir gut vorstellen das es auch sehr gut angenommen wird. Falls die Bäume wegen Krankheit weichen mussten ist es ja in Ordnung. Hoffe nur sie planen dort nicht irgendwelche Häuser die dann die Ruhe und Gemütlichkeit wegnehmen.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...guten Morgen Nova, so lange ich zurückdenken kann sind wir schon an diesen See zum Baden gefahren, da war ich noch ein Kind, dann mit meinen Kindern und heute oft mal alleine, aber auch zu Nichtbadezeiten gehen wir dort gern eine Runde...

      aber dass sie was bauen könnten, darauf bin ich noch gar nicht gekommen, unmöglich ist heute nix...hoffen wir nur, es kommt nicht so, schade wärs, denn die Verkehrsanbindung ist toll, schnell ist man am See...
      lG Geli

      Löschen
  2. Heute schon so früh unterwegs, wollte doch mitkommen, alles Gute, KLaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Klasse Klaus, bei einem solchen Bummel kannst du gern mitkommen, freue mich...
      lG Geli

      Löschen
  3. Schön anzusehen und das alles bequem im Sitzen.
    Kam gestern nicht in deinen Blog und hoffe, dass er heute den Kommentar freigibt.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ooohhh Thilda, freue mich nun, dass es heute klappte, die haben eben bei Google auch mal keine Lust ;-)...

      ja auch ich geniesse andere Postshier gern im Sitzen, aber dabeisein ist eben alles...

      lG Geli

      Löschen
  4. Was für ein schöner Ausflug, liebe Geli.
    Aber dein Erschrecken über das Abholzen kann ich gut verstehen. Na ja, vielleicht waren wie echt alle krank.
    Du gehst dort also gern mal ins Wasser, wie schön.
    Dass die Stämme da so liegen ist schon enorm.
    Der Blick auf den See ist großartig, und das Glitzern des Wassers sowieso, du kennst mich ja.....
    Und die Sicht zum Himmel ist auch so toll.
    Ganz liebe Grüße
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo und guten Abend liebe Bärbel, ich bin auch noch hier und freue mich über deinen Kommentar...
      ja dort hat man enorm abgeholzt, muss mal sehen warum...schlimm wäre es ja, wenn sie was bauen wollten, aber erst mal keine Panik, das sehe ich bald, denn das ist immer mal ein Ziel, um doch eine kleine Runde zu laufen...
      freue mich, wenn solche Bilder dir gefallen...
      dann mal gute Nacht und liebe Grüße, deine Geli

      Löschen
  5. Am Wasser ist es immer schön, jetzt fehlt der Schatten da durchs abholzen der Bäume, schade. Bin mal gespannt, was Du mal berichten kannst, was da wird. LG Claudia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...nun ja Claudia, wollen ja erst mal abwarten, was da hin kommt...ich glaube nicht an die Freundlichkeit der Menschen die die Liegewiese erweitern wollen, ehe an einen Baumensch, der sich dort breit machen will und wie an so vielen anderen Stellen die Natur zu pflaster...
      aber---schaun wir mal...

      lG Geli und einen schönen Tag...

      Löschen
  6. Das ist ja lieb, dass Du auch ein paar Nachrichten aus der alten Heimat hast. An dem See haben wir zwar nicht gebadet, aber wir waren oft dort, haben ihn umrundet.
    Ach ja, so verändert sich alles, wenn man es nach einiger Zeit wieder sieht, bzw. Du es siehst ;-)
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...siehste liebe Anne, nun verändert sich dort auch alles, nichts bleibt, alles soll anders werden--nur was, das ist noch fraglich...

      liebe WE-Grüße von der Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...