wir sehen gern bei Geli rein

Freitag, 17. Juli 2015

...und so kam der Sonntag...( 1 )

...ja ich muss es weiter in Etappen machen meine Berichte, sonst wird es in einem Bericht zu viel...

also, der Sonntag war da und damit die sehr übliche Frage bei uns am Frühstückstisch---wohin gehts heute???

wir finden ja immer etwas, das Wetter war durchwachsen, nicht zu heiss, aber doch gut, um ans Wasser zu fahren...

ans Wasser??...ja um unsere Stadt gibt es ja sehr viel Wasser, Seen, Kiesgruben, Flüsse, Kanäle und anderes mehr...

die Entscheidung fiel auf den Markkleeberger See...und wer mehr wissen will, der schaue hier nach...

eine tolle Gegend ist dort entstanden, unsere vielen Braunkohlernabbaugebiete um die Stadt herum nutzt man nun so, eigentlich sehr genial...

erste Eindrücke...

die Uferbebauung, ja klar, wer hier nun wohnt sind die, die leben wie im Dauerurlaub, sehr teuer ;-), aber sehr gut...

zuerst deren Bötchen...



dann die Anlegestellen...eine schöner als die andere...



schon mal hier das Cafe, wo wir auf der oberen Etage dann sassen...






das ist der Eingang...hier wurde wieder der Eiskaffee getestet...


und bald gehts weiter...
bleibt neugierig...

Kommentare:

  1. Hallo, meine liebe Geli, und weil ich nun gerade so beim Stöbern bin, lande ich auch hier. Da hat sich ja ne Menge getan. kann mir gut vorstellen, dass es Euch dort gefallen hat. Freue mich schon auf weitere Bilder.Wenn ich die Aufnahmen anschaue, bin ich gleich mit dabei, also lass beim Essen auch was für mich auf dem Teller.
    Euch viele schöne Erlebnisse und liebe grüße vom Moritzel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...schnell komm heran Martina--NOCH!!! liegt was auf den Tellern...ansonsten ist alles zu spät, aber toll wars wirklich...
      lG Geli

      Löschen
  2. Hallo, Geli, na, das war ja nur ein wenziger Rest, ich war heut auch mal kurz draußen aber bei der Hitze bleib ich im Kämmerlein. Montag wirst Du mich nicht erwischen aber dann hoffentlich viele schöne Bilder sehen. Dir weiterhin schöne Stunden und liebe Grüße vom Moritzel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach sind die Menschen doch nie zufrieden ;-)...was auch immer anliegt am Montag...bis später dann...
      lG Geli

      Löschen
  3. Liebe Geli, bei euch gab es also auch Braunkohle-Tage-Abbau.
    Aber das wurde nun geflutet, wunderbar, ein schöner großer See ist also entstanden.
    Im Westen sind sie noch nicht so weit.
    Wundervolle Fotos sind das.
    Und der Eis-Kaffee war hoffentlich gut.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...liebe Bärbel, was du hier siehst ist nur ein geflutetes Becken, alles verbunden sind inzwischen mehrere Seen darausgeworden und für Bootsbesitzer eine Oase, denn sie können kilometerweit hin und her und ein Durchbruch, um ganz bis in den Norden zu kommen ist vorgesehen, das wird dann das Non plus Ultra sein...
      habe ien guten Tag, mir sind die 33° hier zu viel...
      lG deiune Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...