wir sehen gern bei Geli rein

Donnerstag, 19. November 2015

im Revier fotografiert...

...raus geht man ja nicht, ich wenigstens nicht bei solchem Wetter, also überdenke und überschaue ich das Innenrevier und suche Motive...

mal mit und mal ohne Kugel...

mal dies und mal das ...

und hier zeige ich es euch auch mal...

hier mein Alpenveilchen...es ist klein und es tut mir sehr leid, aber in den 3 Wochen unserer Abwesenheit wird es sterben...das hält keiner ohne Wasser aus...schade ja, aber ich habe keinen zur Pflege...




ja und das hat da mehr Chancen zum Überleben, denn es ist künstlich...die Baumwolle...


auch hier wird es gut gehen...


das ist eine Erinnerung ans Meer, aber---wir sind im Kommen !!


danke fürs Herkommen...


Kommentare:

  1. Liebe Geli, das hat ja schon Knospen, Dein Alpenveilchen. Stell es in eine große Schüssen, ein Töpfchen Wasser daneben und führe einen Wollfaden vom Wassertopf zum Alpenveilchentopf, in die Erde. Das Wasser sollte etwas hoher stehen. Könnte klappen mit einer minimalen Wasserversorgung, aber keine Garantie. Ich würde ja gießen kommen, ist nur ein bissel weit weg.
    Schönen Tag wünsch ich Dir.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe Anne, ich sehe, du denkst mit und bist mir eine Hilfe...aber das Kind erklärte sich bereit, sie am Sonntag alle zu holen und sie zu pflegen...
      wäre ja auch schade, sind nur 2, ich habe nie mehr hier stehen, aber gerade da ist man ja erfreut, wenn sie es überleben...aber ich merke mir deinen Rat...viell. gehts ja mal wieder los, dann mache ich es so...danke dir...
      lass dich lieb grüßen, habe ein schönes WE und hier haben wir nun Sonne...sieht gut aus...
      lG Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...