wir sehen gern bei Geli rein

Montag, 23. November 2015

sie geben sich Mühe...

...ja wer wohl?

die abgeschnittenen Geranienstengel im Wasser zum Wurzeln...




ich hoffe, es wird etwas draus...

dann grüße ich euch nach dem beendeten Rundgang...

Kommentare:

  1. Liebe Geli, die werden.
    Nur wenn du dann lange weg bist, könnte es mit dem Wasser knapp werden.
    Aber in der Zeit bilden sie prächtige Wurzeln.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Bärbel, na so lange bin ich nicht weg, denn in dem Glas ist allerhand Wasser, ich hoffe, sie bekommen das hin...nur ob die Methode des Wurzelns richtig ist, da gibt es geteilte Meinungen, jetzt muss es aber so gehen...
      lass dich grüßen von
      deiner Geli

      Löschen
  2. Kenne das anders. Man schneidet von den Geranien einige Blätter ab, topft sie in frische Blumenerde (sie wurzeln) und im nächsten Jahr wachsen daraus wunderbare Geranien.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Mathilda, genau diese Anleitung hörte ich gestern aber erst von meiner Tochter, mal sehen, obs auch so geht, denn dazu habe ich nun keine Zeit mehr...
      ich habe es ihnen (den Blumen) erklärt, mal sehen, ob sie auf mich hören:-)...
      tschüssi, die Geli

      Löschen
  3. Antworten
    1. Thank you Linda for your words, I am glad that you were here ...
      Greetings from Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...