wir sehen gern bei Geli rein

Sonntag, 21. Februar 2016

ich sah es...las es...war beeindruckt...

...so erging es mir, als ich mich bereit erklärte, hier im Internet einen Persönlichkeitstest mitzumachen...

als Sonntagsunterhaltung lege ich es mal offen...

es wuden fast 40 Fragen gestellt, die ich recht spontan beantwortete, aus den angegebenen Vorschlägen das anklickte, was es ich für gut und richtig empfand  und so entstand das hier...


allem vorab...es ist sehr beeindruckend für mich gewesen, was da rauskam, denn wer sowas macht, muss auch mit den Ergebnissen leben und umgehen können, was in manchem nicht einfach ist, was aber doch bei längerem Nachdenken dazu führte, zu zu stimmen und zu denken...

JA---SO IN ETWA BIN ICH...

über mich selbst sage ich schon sehr viele Jahrzehnte: (ehrlich gemeint)
  • ich bin nicht einfach zu händeln
  • habe meine eigene Meinung
  • lasse mich sehr ungern verformen
  • sage sehr oft geradeheraus meine Meinung
  • tue auch immer mal Menschen dabei weh
ABER ICH BIN SO, ICH WERDE AUCH SO BLEIBEN - WER DAS NICHT MAG, DER WENDE SICH AB, WER DAMIT UMGEHEN KANN/WILL, DER MUSS STARKE NERVEN HABEN, ABER ICH WEISS ES INZWISCHEN, DAS SIND DANN DIE WAHREN, GUTEN FREUNDE, DIE DA ÜBERIG GEBLIEBEN SIND...



so, das war ein Einblick in MEINE INNEREIEN...

mal sehen, wer dazu was zu sagen hat, auch das wäre interessant...


Kommentare:

  1. Liebe Geli,
    das finde ich gar nicht mal so übel, so einen Test zu machen. Sehr interessant, was dabei heraus kam. Du kannst sicher am Besten einschätzen, ob es so stimmt.
    Ich stimme Dir voll zu, dass Du Du bleiben solltest, ich bin auch nicht für Verbiegen und seine Meinung sollte man immer sagen können. Ich bin auch für Offenheit und Ehrlichkeit, selbst, wenn es nicht immer gefällt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...tja liebe Anne, zuerst habe ich mich etwas schwer getan, es zu veröffentlichen, aber dann sagte ich mir---ich bin wie ich bin, warum soll/kann man mit solchen Infos nicht gleich paar informieren, verschrecken, überraschen oder so...
      wie du sagst, ich bin wie ich bin, bleibe so und andere müssen damit klar kommen, wobei ich betone, ich gebe mir Mühe, sachlich, aber doch offen und direkt zu sein und zu bleiben...
      danke dafür und
      lG Geli, die nun deine Karte bekam und sich bedankt! ;-)

      Löschen
  2. Meine liebe Geli,
    du weißt, was zu dir passt.
    Solch einen Test mitzumachen, meine Anerkennung!
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...tja meine liebe Bärbel, ein klein wenig Mut gehörte dazu, das hier zu posten, aber da ja so wie so sehr wenige nur noch auf meinen Blog kommen, werden es nicht viele erfahren...für mich war es interessant, auch mal zu sehen, wie das geht und als ich es las, musste ich zugestehen, dass viel wahr war...
      liebe Grüße wieder zu dir von
      deiner Geli

      Löschen
  3. Hallo, meine liebe Geli,
    ja, endlich hab ich es auch geschafft und die Testauswertung angesehen. Ich muss ehrlich gestehen, es trifft ziemlich genau auf Dich zu. Aber wer sich mühe gibt Dich genauer kennen zu lernen, der nimmt Dich so wie Du bist. Jeder hat ein Recht so zu sein wie er ist. Ich weiß, man möchte manchmal gern seine Mitmenschen so verändern wie man selber ist (ich kenne da auch jemanden) aber ob es dann so besser währe, bin ich nicht sicher. Also bleib wie de bist, mein altes Mädchen.
    Dir einen schönen Tag und einen lieben Gruß
    Martina


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...na zuerst mein Danke zu dir Martina, sind ja nur wenige, die sich trauten etwas zu schreiben, oder es sind eben wenige, die mich kennen, egal, ich habe es veröffentlicht und du hast es kommentiert, gut sage ich da nur...es stimmt, es bleibt fast jeder wie er ist, selten verändert man sich gravierend, aber eines denke ich ist nicht so ganz richtig, dass ich Menschen so verbiegen will, wie ich es mag...das glaube ich so nicht ganz...denn eigentlich ist ja meine Art tollerant zu anderen, wobei keiner mich zwingen kann, aber ich tue es auch nicht...
      jedoch werde ich in mich hineinhorchen...

      lass dich grüßen von der
      Geli

      Löschen
  4. Hallo, Geli,
    mit dem andere verändern meine ich mich selber, nicht Dich. Aber ich bemühe mich dies zu ändern.
    Noch viel Spaß und einen schönen Tag
    das Moritzel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so sehe ich es gar nicht, denn wir kennen uns bereits sehr viele Jahre und du bist ja sehr nachsichtig anderen gegenüber und noch niemals habe ich empfunden, dass du andere ändern willst...horche nochmals in dich rein, ist nicht deine Art...
      lG Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...