wir sehen gern bei Geli rein

Montag, 29. Juli 2013

Magic Monday...


...ach da habe ich ja eine Idee...

frem/anders

soll es sein...na gut...

es ist heiß, nass, und doch recht ungemütlich ( auf Grund der Luftfeuchte) da draussen, also rutsche ich mit meinen Gedanken mal **magisch** nach hinten, viele Monate nach hinten...ja--bis zum Weihnachtsfest...


++++WEIHNACHTSZEIT IST MAGIC ZEIT++++

und so zeige ich unseren Weihnachtsbaum, unseren etwas anderen Weihnachtsbaum....aber---grün--Tanne--Lichter kann jeder, wir eben anders und zwar so...


ja, alles golden, garniert mit vielen kleinen Zutaten und damit doch irgendwie fremd oder anders...

nun denn, hier sieht man mehr zum Thema...



Kommentare:

  1. Ja sage mal willst Du uns auf den nahenden herbst und Winter vorbereiten??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...neeee Gilla, da hast du es nicht richtig gelesen, ich will zurück erinnern, zum letzten Weihnachten, denn das sind doch Magic times, oder?

      lG Geli

      Löschen
  2. Goldig, sehr goldig und anders, da ist wahr.
    Ein sehr schöner Beitrag.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...so gefällt uns Weihnachten liebe Thilda...dieses Jahr wird er uns so wieder erfreuen...

      lG Geli

      Löschen
  3. eine schöne idee :) ja, der ist anders. und anders sind um diese zeit auch weihnachtsfotos :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja Paleica, ich mag das etwas *Andere*...danke dir und schönes WE und

      lG Geli

      Löschen
  4. Liebe Geli,
    du hast völlig recht, die Weihnachtszeit ist wirklich eine andere Zeit, etwas ganz Besonderes und Gold passt hervorragend dazu!
    Tolle Umsetzung des Themas!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja stimmt liebe Moni, etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich bin bekannt für Dinge, wo andere nur den Kopf schütteln ;-)...

      lG und eine wunderbare Woche von der

      Geli

      Löschen
  5. Eine prima Idee!
    Wir haben auch keinen echten Baum zu Weihnachten.
    Den Stress haben wir abgestellt. Das brauchen wir nicht.
    Erst den Baum aussuchen, nach Hause schleppen, so sägen, dass er in den Ständer passt. Sich immer pieksen an den Nadeln.
    Und wenn er dann eine Weile im Warmen gestanden hat, fängt er an zu nadeln. Und später, wenn er abgetakelt wurde, den nadelnden Baum durch die ganze Wohnung bis nach Draußen....
    Nee das brauchen wir nicht mehr, lach.
    Das schaut echt Klasse aus bei euch.
    Passt super zu dem Thema.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo und guten Morgen Bärbel, all das was du da aufgezählt hast, waren auch die Dinge hier, die keinen echten Baum mehr zuliessen...so haben wir es in *Gülden*...eben anders...

      lG und eine tolle Woche von der

      Geli

      Löschen

Ich freue mich über Kommentare, danke für eure netten Worte...